Mensch und Tier als Team vereint

Fressnapf unterstützt VITA-Team Angelina und “Fluke” mit mehr als 3.000 Euro

showimage Mensch und Tier als Team vereint

Glücklich vereint und neue Freunde durch dick und dünn: Angelina und ihr VITA-Assistenzhund Fluke.

Krefeld, 12.12.2012 – VITA-Assistenzhunde sind besondere Tiere. Sie sind Freunde, Kummerkasten und vor allem: Begleiter für den Alltag von Menschen, die auf den Rollstuhl angewiesen sind. Um die körperbehinderten Menschen und ihre tierischen Helfern zu unterstützen, wird auf der jährlichen Spendengala “Don´t Stop Believin´” in Bochum für je ein Mensch-Tier Team gesammelt. Fressnapf ist seit drei Jahren Hauptsponsor, denn oft reicht die erzielte Spendensumme nicht aus, um einen Assistenzhund zu finanzieren. Deshalb rundet Fressnapf die fehlende Summe zum Ende des Abends auf. In diesem Jahr waren das für das Team Angelina und ihr Assistenzhund Fluke mehr als 3.000 Euro. “Es ist beeindruckend, mit welcher Gelassenheit und welchem Selbstbewusstsein die vielen VITA-Teams jetzt ihren Alltag meistern können. Mensch und Tier bilden einfach tolle Teams – in jeder Lebenssituation. Das unterstützen wir gerne und nach Kräften”, unterstreicht Torsten Toeller, Gründer und Inhaber von Fressnapf sein Engagement.

Assistenzhunde sind beispielsweise in der Lage, Schubladen zu öffnen und helfen sogar beim An- und Ausziehen. Die Ausbildung der Hunde und die Betreuung über ein ganzes Hundeleben sind teuer und kosten rund 25.000 Euro. Für viele Familien ein finanzieller Kraftakt, wie auch für die Familie der neunjährigen Angelina. Sie ist wegen ihrer Behinderung auf einen Rollator und zeitweise sogar auf den Rollstuhl angewiesen. Mutter Petronella sagt: “Fluke hilft ihr, sich sicherer zu fühlen. Wir sind sehr glücklich, dass wir und die gesamte VITA-Familie eine so große Unterstützung bekommen.”

Durch die stimmungsvolle Musical-Gala vor knapp 400 Besuchern führte VITA-Botschafter und Musical-Star Bernie Blanks. Er hat stimmgewaltige Kolleginnen und Kollegen aus internationalen Musicals nach Bochum eingeladen, um für VITA zu singen und zu Spenden aufzurufen. Blanks ist überzeugt von seiner Botschafter-Funktion: “Als ich Angelina und Fluke das erste Mal zusammen habe spielen sehen, hätte ich vor Rührung weinen können – die beiden gehören einfach zusammen”, so Blanks, der mit TV-Moderatorin Dagmar Krautscheid souverän durch das ebenso hochklassige wie emotionale Programm führte.
Dass Idee und Konzept der VITA-Assistenzhunde funktionieren, beweisen diese Zahlen eindrucksvoll: Bis Ende 2012 hat VITA über 30 Mensch-Tier-Teams ausgebildet und zusammengeführt. VITA arbeitet bundesweit und ist in Deutschland der einzige nach internationalen Qualitätsstandards arbeitende Verein, der Kindern einen Servicehunde anvertraut. “Gerade bei Kindern bewirken die Hunde oft kleine Wunder, psychisch, physisch, sozial und kognitiv”, sagt Tatjana Kreidler, 1. Vorsitzende von VITA. Die nächste Spendengala in Bochum ist für Januar 2014 geplant.

Foto: VITA-Assistenzhunde e. V.

Über Fressnapf
Das Unternehmen wurde 1990 von Torsten Toeller in Erkelenz (NRW) gegründet. Mittlerweile ist Fressnapf Europas Nummer Eins und Marktführer im Heimtierbedarf. In zwölf europäischen Ländern bieten über 1.200 Märkte (ca. 800 davon in Deutschland) alles rund ums Haustier. Die XXL-Märkte bieten dabei ein besonderes Einkaufserlebnis und viele Dienstleistungen rund ums Tier. Im Geschäftsjahr 2011 erwirtschaftete das Franchiseunternehmen mit Sitz in Krefeld (NRW) einen Umsatz von rund 1,4 Mrd. Euro. Außerdem will Fressnapf als Cross-Channel-Anbieter mit den Vertriebskanälen stationärer Handel und Online-Shop seine Marktführerschaft weiter ausbauen.

Kontakt:
Fressnapf Tiernahrungs GmbH
Kristian Peters-Lach
Westpreußenstr. 32-38
47809 Krefeld
02151/5191-1231
kristian.peters-lach@fressnapf.com
http://www.fressnapf.com