Reputationsmanagement schützt vor schlechten Kommentaren

Wie ein funktionierendes Reputationsmanagement Sie davor schützen kann, erfahren Sie hier!

Eigentlich ist die Kommentarfunktion im Internet eine prima Idee. Sie ersetzt deutlich kompliziertere Strukturen der 90er Jahre und kann hierarchisch angeordnet angeregte Diskussionen unter Fremden erlauben. Allerdings kann ein Kommentar eben auch so extrem negativ sein, dass er in wenigen Worten Ihrem Ruf schädigt und vielleicht sogar noch andere Kommentatoren zum Mitmachen motiviert.

Ein Imageproblem, das Sie anpacken müssen

Ein schlechter Kommentar unter einem Video oder einem Facebook-Post ist nicht der Untergang der Welt und auch nicht der Ihres Unternehmens. Kritiker gibt es immer mal wieder, ob berechtigt oder unberechtigt. Nicht immer ist es aber die beste Idee, selbst dagegen vorzugehen, das belegt der sogenannte „Streisand-Effekt“. Hierbei versuchen Sie ganz einfach, ungewünschte Informationen oder Kommentare zu entfernen. Doch dieser Eingriff zieht genau die gegenteilige Reaktion nach sich. Die Lage beruhigt sich nicht, stattdessen werden Leute auf die Entfernung aufmerksam und im schlimmsten Fall bricht ein ganzer Shitstorm aus. Davor sind auch große Unternehmen mit reichlich Erfahrung im Internet (wie etwa Amazon) nicht gefeit. Doch während die Branchengranden solche Lagen locker meistern, müssen Sie deutlich vorsichtiger vorgehen.

Was also tun bei schlechten Kommentaren?

Die Lösung hier klingt denkbar einfach. Lassen Sie es gar nicht erst so weit kommen. Entsprechend versucht ein umfassendes Reputationsmanagement auch, Ihren Ruf dahingehend zu verbessern, dass negative Stimmen gar nicht erst laut werden oder es sogar aus der Community eine bereinigende Wirkung gibt. Besonders kritisch kann dies auf Bewertungsportalen werden, die viele potentielle Kunden als Ratgeber vor dem Erstkontakt zu Rate ziehen. Ein negativer Kommentar kann in solchen Fällen oft der Anfang sein, der Nachahmern Tür und Tor öffnet. Ein professioneller Umgang mit Negativität im Netz ist hier gefragt und genau diese Schnittstellen sind es, an denen Reputationsmanagement im Internet Ihnen unter die Arme greift. Überlassen Sie Ihren Ruf im Netz Profis, schließlich ist dieser Ihre Visitenkarte. Außerdem haben professionelle Reputationsmaßnahmen zusätzlich den Effekt, Ihre Online-Präsenz nicht nur zu verbessern, sondern auch besser auffindbar zu machen.

Reputation für Privatpersonen, Firmen, Dienstleistungen oder Produkte. Zuverlässig und vertrauenswürdig kümmern sich die Brüder Bippes und ihr Team um ihre Kunden. Online Reputationsmanagement ist der Personenschutz im Internet durch Inhalte und einer Strategie.

Kontakt
Reputationsmanagement 24
Dr. Thomas Bippes
Breisgaustraße 25
76532 Baden-Baden
072212174600
07221/ 217460 9
presse@reputationsmanagement24.de
http://www.reputationsmanagement24.de

Die Bildrechte liegen bei dem Verfasser der Mitteilung.

Teilen Sie diesen Presseartikel