Tag Archives: Focus Business

Pressemitteilungen

Focus-Business: STARFACE zählt zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstands in Deutschland

Karlsruhe, 8. Januar 2019. Die STARFACE GmbH gehört zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstands. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die das Nachrichtenmagazin Focus-Business gemeinsam mit kununu.com, dem Arbeitgeberbewertungsportal für Angestellte, Auszubildende und Bewerber, durchgeführt hat. STARFACE platziert sich unter den rund 2.800 beliebtesten mittelständischen Arbeitgebern in Deutschland.

„Der Fachkräftemangel in der IT-Branche nimmt rasant zu. Für mittelständische Unternehmen ist es extrem schwer, qualifizierte Mitarbeiter zu gewinnen – gerade an einem stark besetzten Technologie-Standort wie Karlsruhe“, erklärt STARFACE-Geschäftsführer Florian Buzin. „Daher freut uns die erneute Platzierung im Focus-Ranking der besten Arbeitgeber des Mittelstands ganz besonders. Das Qualitätssiegel ist ein schöner Beleg dafür, dass sich unsere Mitarbeiter bei uns gut aufgehoben fühlen – und sendet natürlich ein tolles Signal an Bewerber auf der Suche nach einer neuen beruflichen Herausforderung.“

Um die rund 2.800 Top-Arbeitgeber des Mittelstands zu ermitteln, werteten Focus-Business und das Marktforschungsunternehmen Media Market Insights (MMI) über 750.000 Unternehmensprofile mit mehr als drei Millionen Arbeitgeber-Urteilen des Bewertungsportals Kununu aus. Berücksichtigt wurden Unternehmen mit mindestens elf und höchstens 500 Mitarbeitern. Um in die finale Auswahl zu kommen, mussten sie bestimmten Kriterien genügen: Die Unternehmen müssen unter anderem ihren Sitz in Deutschland haben, auf Kununu mit 3,5 von fünf Punkten oder besser bewertet sein und eine Mindestanzahl an aktuellen Kununu-Bewertungen vorweisen können.

Die finale Platzierung ergibt sich aus einem Punktwert (zwischen 100 und 200), der aus zwei Faktoren errechnet wurde: dem Bewertungsschnitt und der Anzahl der Bewertungen auf Kununu – basierend auf der Mitarbeiterzahl: So wird gewährleistet, dass nur Unternehmen mit ähnlichen Rahmenbedingungen miteinander verglichen werden. Jeder der in der Top-Liste genannten Mittelständler wird als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu STARFACE und aktuellen Stellenageboten finden interessierte Leser unter www.starface.com

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem fünf Siege und vier zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2018 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Pressemitteilungen

abtis als Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2019 und familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

IT-Dienstleister erneut einer der attraktivsten Arbeitgeber des Mittelstands. Angebote zur Vereinbarkeit von Familie und Beruf werden mit Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ gewürdigt.

abtis als Top-Arbeitgeber im Mittelstand 2019 und familienfreundliches Unternehmen ausgezeichnet

Thorsten Weimann freut sich über die Auszeichnung der abtis als Top-Arbeitgeber.

Pforzheim, 08.01.2019 – abtis, der IT-Einfach-Macher in Baden-Württemberg, ist zum zweiten Mal in Folge Top Arbeitgeber Mittelstand. Das ist das Ergebnis einer Erhebung von Focus-Business in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu.com. Damit bleibt das Pforzheimer Unternehmen einer der attraktivsten mittelständischen IT-Arbeitgeber in der DACH-Region. Zudem wurde abtis als besonders familienfreundlicher Arbeitgeber mit dem Prädikat des familiyNET-Projekts ausgezeichnet.

Die rund 90 abtis-Mitarbeiter schätzen besonders das außerordentlich gute Betriebsklima, den Einsatz neuester Technologien, flache Hierarchien, spannende Kunden und Projekte, das enorme fachliche Know-how des Teams sowie die gemeinsamen Firmen- und Team-Events an ihrem Unternehmen.

Die teils sehr ausführlichen Bewertungen auf kununu.com sind entsprechend mit „Innovatives Unternehmen mit Seele und klarer Strategie für die Zukunft“, „Beste Entscheidung“, „Tolles Unternehmen“ oder auch „Exzellenter IT-Systemintegrator mit umfassenden Services für Kunden und Mitarbeiter“ überschrieben. In allen Kategorien des Portals erhält der IT-Dienstleister Top-Bewertungen: 94 Prozent der Mitarbeiter würden das Unternehmen weiterempfehlen – klares Indiz für die Auszeichnung als einer der besten Arbeitgeber des Mittelstands.

„Heutzutage wird es immer schwieriger, qualifiziertes Fachpersonal zu bekommen und sich gegen die großen Unternehmensnamen zu behaupten“, erklärt Thorsten Weimann, Geschäftsführer der abtis GmbH. „Das merken natürlich auch wir. Aber anstatt zu jammern, tun wir aktiv einiges dafür, um Spitzenkräfte zu engagieren, die Spaß an der Arbeit haben und sich bei uns wohlfühlen. Die Auszeichnung als Top-Arbeitgeber freut uns sehr und zeigt, dass wir auf dem richtigen Weg sind.“

Besonders häufig werden von den Mitarbeitern zudem zwei weitere Benefits genannt, die die abtis bietet: familienfreundliche Arbeitsmodelle und eine bezahlte Kinderbetreuung. Dieses Engagement für die Vereinbarkeit von Familie und Beruf sowie eine lebensphasenorientierte Personalpolitik wurde jetzt mit einem weiteren Preis gewürdigt: abtis erhielt das familyNET-Prädikat „Familienbewusstes Unternehmen“ für eine familienbewusste systematische Personalpolitik mit Auszeichnung. Diese Würdigung wird von den Arbeitgebern Baden-Württemberg und dem Landesfamilienrat Baden-Württemberg gemeinsam mit dem Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Wohnungsbaut an Unternehmen vergeben, die ihren Mitarbeitern bedarfsgerechte Lösungen für die Kinderbetreuung und Pflege von Angehörigen anbieten und damit einen wichtigen Beitrag zur Fachkräftesicherung in Baden-Württemberg leisten.

In ihrer Laudatio sagte Petra Siewert-Weidler vom Bildungswerk der Baden-Württembergischen Wirtschaft e.V.: „Der Einsatz neuester Technologien – ein Modern Workplace – ermöglicht eine absolut flexible Arbeitsweise und bietet ideale Voraussetzungen für alle Mitarbeitenden, in allen Lebensphasen Beruf und Familie zu vereinbaren. In Notsituationen werden schnelle und unbürokratische Lösungen gefunden. Mit bezahlter Kinderbetreuung bis einschließlich Grundschule und der Möglichkeit, trotz Projektgeschäft abends bei der Familie zu sein, steht bei abtis die Familie total im Vordergrund.“

„Wir sehen in unseren Mitarbeitern nicht nur die Fachkraft, sondern vor allem den Mensch“, kommentiert Weimann den Erhalt des Prädikats. „Nur, wenn es unseren Mitarbeitern rundum gut geht und sie sich beispielsweise keine Sorgen über eine gute Kinderbetreuung oder ausreichend Familienzeit machen müssen, können sie auch erstklassige Arbeit leisten. Darum bieten wir neben spannenden Aufgaben und Perspektiven sowie einer attraktiven Entlohnung auch Mehrwerte wie kostenlose Kinderbetreuung und familienfreundliche Arbeitsmodelle.“

Anspruchsvolle, technologiebegeisterte Menschen, die Zukunft einfach machen wollen, sind bei abtis richtig. Der IT-Dienstleister steht für die Erschließung neuer Technologien und erfolgreiche Projekte in Themen wie IT-Infrastruktur, Cloud, Security, Digitalisierung und Modern Workplace. Immer wieder gibt es neue attraktive Stellen in dem wachsenden Unternehmen zu besetzen.

Auch Schüler, Studenten und Hochschulabsolventen können bei abtis einsteigen. Studentische Praktika oder praxisorientierte Bachelor- und Master-Arbeiten können hier ebenfalls absolviert werden.

Ausführliche Informationen zu den Angeboten für die Mitarbeiter sowie aktuelle offene Stellen bei abtis finden Sie hier: https://www.abtis.de/karriere/

Mehr über abtis als führenden IT-Dienstleister für den Mittelstand in Süddeutschland erfahren Sie unter: https://www.abtis.de

Der IT-Dienstleister abtis, gegründet 2003, ist ein führender Anbieter von Beratung, Services und Produkten für die IT-Infrastruktur im Mittelstand. abtis bietet IT-Infrastruktur aus einer Hand mit Fokus auf Data Center (Server, Storage, Virtualisierung, Netzwerk, Backup, Archivierung), Security (Firewall, UTM, VPN, Endpoint, IAM, MDM, Mobile, IoT), Workplace (Collaboration, Unified Communication, Conferencing, Mobility, Printing) und Cloud (Cloud Strategie, Cloud Computing, Cloud Services) und liefert so eine individuell auf die Anforderungen des Kunden angepasste, leistungsfähige IT-Infrastruktur.
Seine Kunden profitieren von detaillierten und bewährten Blue Prints für die Bereiche Data Center, Security, Workplace und Cloud, die im unternehmenseigenen Testcenter entwickelt und intensiv auf die Anforderungen des Mittelstands hin geprüft werden. Auf dieser Basis begleitet abtis seine Kunden auch bei der Erstellung und Umsetzung einer ganzheitlichen IT-Strategie. Mit IT-Consulting entwickelt abtis Handlungsempfehlungen und Konzepte für die Umsetzung.
abtis übernimmt auf Wunsch alle Leistungen von der Beschaffung und Installation über die Anpassung und Inbetriebnahme bis hin zu kontinuierlichem Betrieb und Wartung. Dabei bietet abtis die ganze Bandbreite von punktueller Unterstützung über Managed Services bis hin zum reinen Cloud Service.
Durch intensive Partnerschaften mit den jeweiligen Markt- oder Technologieführern in den verschiedenen Bereichen der IT-Infrastruktur wie DELL EMC, Microsoft oder VMWare hat abtis Einblick in die zukünftigen Produktstrategien und kann seine Kunden zukunftssicher beraten.
Zu den Kunden von abtis gehören v.a. mittelständische Unternehmen wie beispielweise Bellmer, K&U Bäckerei, Renfert, SKA Sitze aber auch Unternehmen der Kritischen Infrastruktur wie die Stadtwerke Pforzheim.
Weitere Informationen unter www.abtis.de abtis ist ein eingetragenes Markenzeichen der abtis GmbH. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
abtis GmbH
Viven Jung
Wilhelm-Becker-Straße 11b
D-75179 Pforzheim
+49 7231 4431 122
presse@abtis.com
http://www.abtis.de

Pressekontakt
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Team Abtis
Gerberstraße 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
abtis@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Pressemitteilungen

Focus-Business: STARFACE zählt zu den Wachstumschampions 2019

Karlsruhe, 03. Dezember 2018. Die STARFACE GmbH gehört zu den Wachstumschampions des Jahres 2019. Das ist das Ergebnis einer Studie, für die das Nachrichtenmagazin Focus gemeinsam mit dem Datenunternehmen Statista die deutschen Unternehmen mit dem höchsten Umsatzzuwachs ermittelt hat.

„Focus-Business gehört schon seit vielen Jahren zu den bekanntesten deutschen Wirtschaftsmagazinen. Dass uns diese renommierte Publikation nun in den exklusiven Kreis der wachstumsstärksten deutschen Unternehmen aufgenommen hat, freut uns außerordentlich“, erklärt STARFACE-Geschäftsführer Florian Buzin. „Die Auszeichnung ist aus unserer Sicht ein schöner Beleg dafür, dass wir uns in den vergangenen Jahren mit den richtigen Weichenstellungen in einem anspruchsvollen Markt durchsetzen konnten. Die Marke STARFACE steht heute bei Kunden von KMU bis Enterprise hoch im Kurs – und wir sind sehr zuversichtlich, dass wir unsere Marktstellung im kommenden Jahr weiter ausbauen werden.“

In der Top-Liste der 500 Wachstumschampions sind Unternehmen gelistet, die zwischen 2014 und 2017 ein besonders hohes prozentuales Umsatzwachstum erzielt haben. Berücksichtigung fanden sowohl Firmen in Privatbesitz als auch börsennotierte Unternehmen. Die Unternehmen müssen eigenständig sein (keine Tochterunternehmen, keine Niederlassungen), ihren Hauptsitz in Deutschland haben und im Jahr 2014 mindestens einen Umsatz von 100.000 Euro sowie im Jahr 2017 mindestens einen Umsatz von 1,8 Mio. Euro vorweisen. Aus mehr als 2 Mio. Handelsregistereinträgen hat Statista so tausende Unternehmen mit überdurchschnittlich hohem Wachstum herausgefiltert. Viele weitere wurden eingeladen, sich für die Wachstumschampions 2019 zu bewerben. Die in der Focus-Top-Liste genannten Firmen erhalten die Auszeichnung „Wachstumschampions 2019“.

Weitere Informationen zu STARFACE und den STARFACE Produkten finden interessierte
Leser unter www.starface.com.

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem fünf Siege und vier zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2018 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Pressemitteilungen

CTO Balzuweit gehört zu den besten Arbeitgebern des Mittelstands

Studie von Focus-Business und Kununu bewertet kleinere bis große Unternehmen in Deutschland

CTO Balzuweit gehört zu den besten Arbeitgebern des Mittelstands

Focus-Business veröffentlicht aktuell eine Studie zum Thema Top-Arbeitgeber des Mittelstands in Deutschland, erstellt in Zusammenarbeit mit kununu.com. Knapp 730 Firmen sind in der Studie unter der Branche „Telekommunikation und IT“ gelistet und die CTO Balzuweit GmbH aus Stuttgart kann sich hier zu den besten 200 Unternehmen zählen.

Die CTO Balzuweit GmbH, Software- und Beratungshaus aus Stuttgart, hat schon immer viel Wert auf Themen wie Mitarbeiterzufriedenheit, Betriebsklima und Work-Life-Balance gelegt. Dass sich diese Strategie auszahlt, zeigt sich aktuell in einer Studie, die das Magazin Focus-Business in Zusammenarbeit mit kununu.com, dem Arbeitgeberbewertungsportal für Angestellte, Auszubildende und Bewerber, durchgeführt hat: CTO gehört zu Deutschlands Top-Arbeitgebern des Mittelstands und platziert sich unter den 2.800 beliebtesten mittelständischen Arbeitgebern in Deutschland.

Markus Balzuweit, Geschäftsführer von CTO, bewertet das Abschneiden seines Unternehmens überaus positiv: „Wir haben die Teilnahme an dieser Studie überhaupt nicht forciert und dass wir, gegenüber größeren Unternehmen aus unserem Branchen-Umfeld, so gut abschneiden hat uns sehr gefreut. Natürlich bestätigt uns das Ergebnis, was wir im Grunde schon wissen: Dass sich unser Einsatz für unsere Mitarbeiter lohnt und wir einfach auch ein gutes Team sind. Wir bleiben dennoch dran, sind dieses Jahr stark gewachsen und freuen uns weiterhin über jeden neuen Mitarbeiter, der uns tatkräftig unterstützt.“

Bei der Gesamtplatzierung der 2.800 Unternehmen hat es die CTO unter die ersten 25% der besten Unternehmen geschafft. Innerhalb der 730 Firmen starken Gruppe „Telekommunikation und IT“ befindet sich CTO mit dem Platz 182 ebenfalls unter dem ersten Viertel der besten Unternehmen aus der Branche.

Um die rund 2.800 Top-Arbeitgeber des Mittelstands zu ermitteln, werteten Focus-Business und das Marktforschungsunternehmen Media Market Insights (MMI) über 750.000 Unternehmensprofile mit mehr als 3 Millionen Arbeitgeber-Urteilen des Bewertungsportals Kununu aus. Berücksichtigt wurden Unternehmen mit mindestens elf und höchstens 500 Mitarbeitern. Um in die finale Auswahl zu kommen, mussten sie bestimmten Kriterien genügen – zum Beispiel auf Kununu mit 3,5 von fünf Punkten oder besser bewertet sein und eine Mindestanzahl an aktuellen Bewertungen vorweisen können. Die finale Bewertung ergibt sich aus einem Punktwert (zwischen 100 und 200), der aus zwei Faktoren errechnet wurde: dem Bewertungsschnitt und der Anzahl der Bewertungen auf Kununu – basierend auf der Mitarbeiterzahl: So wird gewährleistet, dass nur Unternehmen mit ähnlichen Rahmenbedinungen miteinander verglichen werden. Jeder der in der Top-Liste genannten Mittelständler wird als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“ ausgezeichnet.

Die CTO Balzuweit GmbH fokussiert sich seit ihrer Gründung im Jahre 1990 ganzheitlich auf das Thema der Document Related Technologies: Beleglesung, Workflow und Archivierung. Auf Basis dieser langjährigen Erfahrungen im DMS und ECM Bereich entstand die umfassende Document Processing Suite – CLARC ENTERPRISE – welche seit nun mehr als 10 Jahren kontinuierlich weiterentwickelt und verbessert wird.

Die modernen CLARC ENTERPRISE-Technologien orientieren sich an den Anforderungen internationaler Unternehmen und vereinen alle wichtigen Document Management Services und Funktionen zentral an einem Punkt. CLARC ENTERPRISE zeichnet sich darüber hinaus durch seine Hochverfügbarkeit, gute Skalierbarkeit und eine effiziente Lastverteilung aus.

CLARC ENTERPRISE ist das Framework für die Implementierung und Entwicklung leistungsstarker ECM- Lösungen, konzipiert für die Verarbeitung großer Dokumentenmengen. Flexible Konfigurations- und Entwicklungsschnittstellen bieten optimale Integrationsmöglichkeiten in bestehende IT-Infrastrukturen.

Durch die enge Verzahnung mit dem stetig wachsenden Partnerkanal verfügt die CTO Balzuweit über kompetente Spezialisten, welche die CLARC-Software Lösungen in den unterschiedlichsten Wirtschaftszweigen wie Industrie, Handel, Pharmazie oder Automotive erfolgreich implementieren.

Die Integrationen reichen dabei von Varial, SAP, SAP Business One, XAL, Navision, PSI Penta, P2plus bis zu Arriba, SHC, INTEX und div. Microsoft Office Lösungen.

www.cto.de

Kontakt
CTO Balzuweit GmbH
Miriam Arnold-Wurst
Lautlinger Weg 3
70567 Stuttgart
0711 718639 0
info@cto.de
http://www.cto.de

Pressemitteilungen

Focus-Business: mayato Top Arbeitgeber Mittelstand 2019

Begeisterte Mitarbeiter und Bewerber katapultieren Beratungshaus an die Spitze

Focus-Business: mayato Top Arbeitgeber Mittelstand 2019

Focus-Business zeichnet mayato zum Top Arbeitgeber Mittelstand 2019 aus (Bildquelle: mayato GmbH)

Dynamisch und absolut zuverlässig, erfahren und voller neuer Ideen, Teamspirit und persönliche Entfaltung – mayato findet in vielerlei Hinsicht die richtige Mischung. Das bescheinigen Mitarbeiter und Bewerber dem Beratungsunternehmen mit Schwerpunkten auf Business Intelligence, Data Science und Analytics immer wieder. Jetzt zeichnete Focus-Business die mayato GmbH als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2019“ aus.

Selbst Hidden Champions im Mittelstand haben es heute schwer, qualifizierte Mitarbeiter zu finden. Dabei bieten gerade mittelständische Unternehmen hervorragende Aufstiegschancen und fördern die Mitarbeiter individuell. Focus-Business richtet mit der Auszeichnung „Top Arbeitgeber des Mittelstands“ den Schweinwerfer auf Firmen wie mayato, die sich kontinuierlich für die Aus- und Weiterbildung ihrer Berater engagieren und ihnen Raum geben, sich zu entfalten und Verantwortung zu übernehmen. „Führungsverantwortung oder Fachkarriere, internationale Projekte, Home office oder Büroarbeitsplatz – bei mayato gehen wir auf die Wünsche unserer Teammitglieder ein. Unsere Mitarbeiter schätzen diese Freiräume für ihre persönliche Entwicklung. Gleichzeitig fördern wir durch gemeinsame Aktivitäten und regelmäßige Teammeetings den mayato Spirit. Wir freuen uns, dass sich dieses Engagement erneut in der Auszeichnung zum Top-Arbeitgeber widerspiegelt“, erklärt Georg Heeren, geschäftsführender Partner bei mayato.

Die Auszeichnung von Focus-Business wurde 2017 ins Leben gerufen und stützt sich darauf, wie Mitarbeiter ihren Arbeitgeber auf dem Bewertungsportal kununu beurteilt haben. In der Kategorie Mittelstand werden ausschließlich Unternehmen mit mehr als elf und weniger als 500 Mitarbeitern berücksichtigt, die ihren Sitz in Deutschland, Österreich oder der Schweiz haben. Die Mitarbeiter müssen das Unternehmen im Durchschnitt mit mehr als 4,12 der möglichen 5 Punkte bewertet haben. Auch im vergangenen Jahr zählte mayato zu den ausgewählten Arbeitgebern im Ranking von Focus-Business. Das Beratungsunternehmen fördert sowohl erfahrene Berater als auch junge Berufseinsteiger und bietet interessante Perspektiven für Studierende unterschiedlicher Fachrichtungen. Das zeigt das Beratungsunternehmen jetzt auf einer eigenen Karrierewebseite unter www.arbeiten-bei-mayato.com. Hier finden sich nicht nur zahlreiche attraktive Stellenangebote u.a. für Data Scientists, BI-Berater oder Business Manager, die Seite bietet spannende Einblicke in die mayato Welt aus Mitarbeitersicht.

mayato ist spezialisiert auf Business Analytics. Von zahlreichen Standorten in Deutschland und Österreich aus arbeitet ein Team von erfahrenen Prozess- und Technologieberatern an Lösungen für Business Intelligence, Big Data und Analytics für ein breites Spektrum an Anwendungsgebieten und Branchen. Business Analysten und Data Scientists von mayato ermitteln auf der Basis dieser Lösungen für ihre Kunden relevante Zusammenhänge in Small und Big Data und prognostizieren zukünftige Trends und Ereignisse. Als Teil der Unternehmensgruppe Positive Thinking Company verfügt mayato über ein breites, internationales Netzwerk und ein technologisch und inhaltlich vielfältiges Portfolio an digitalen und analytischen Lösungen. Nähere Infos unter www.mayato.com

Firmenkontakt
mayato GmbH
Katja Petillon
Friedrichstraße 121
10117 Berlin
+49 170 459 5297
katja.petillon@mayato.com
http://www.mayato.com

Pressekontakt
claro! text und pr
Dagmar Ecker
Allmannspforte 5
68649 Gross-Rohrheim
06245/906792
de@claro-pr.de
http://www.claro-pr.de

Pressemitteilungen

INFOMOTION GLÄNZT MIT ÜBERRAGENDEM UMSATZWACHSTUM

FRANKFURTER IT-BERATUNGSHAUS ZÄHLT ZU DEN 500 WACHSTUMSSTÄRKSTEN UNTERNEHMEN IN DEUTSCHLAND

INFOMOTION GLÄNZT MIT ÜBERRAGENDEM UMSATZWACHSTUM

INFOMOTION Geschäftsleitung: Mark Zimmermann, Harry Enns, Andreas Naunin, Manuel Zimmer, Jörg Singer

Frankfurt, 06.02.2018 – Die Frankfurter INFOMOTION GmbH hat das Geschäftsjahr 2016/17 mit einem außergewöhnlich guten Ergebnis abgeschlossen: Der Marktführer für Business Intelligence (BI), Big Data und Digital Solutions konnte seinen Umsatz um satte 39 Prozent auf 42,1 Millionen Euro steigern. Gleichzeitig ist es INFOMOTION gelungen, das operative Ergebnis signifikant zu erhöhen. Auch für die kommenden Jahre rechnet das unabhängige IT-Beratungshaus mit deutlichen Wachstumsraten im Zuge der rasant fortschreitenden Digitalisierung von Wirtschaft und Gesellschaft. Deshalb hat der BI- und Big Data-Spezialist im abgelaufenen Jahr in neue Geschäftsfelder investiert, die Geschäftsleitung erweitert und die Zahl der Mitarbeiter deutlich gesteigert.

INFOMOTION hat sein Portfolio in jüngster Zeit um Angebote zu Themen wie Digital Solutions, Big Data, IoT Analytics und Blockchain erweitert. Gebündelt werden diese Themenbereiche in den neuen Business Units „Big Data“ sowie „Strategieberatung und Digitalisierung“. Um Digitalisierung und innovative Technologien zum Anfassen und Erleben darstellen zu können, wurde darüber hinaus das INFOMOTION Digital Innovation Lab aufgebaut. Gemeinsam mit Kunden werden hier Digitalisierungsstrategien und Use Cases erarbeitet und verprobt. Neben diesen zukunftsorientierten Investitionen in neue Geschäftsfelder bleibt die Konzeption, die Implementierung und der Betrieb nachhaltiger BI-Lösungen das Kerngeschäft von INFOMOTION.

Wie erfolgreich INFOMOTION ist, zeigt auch das aktuelle FOCUS BUSINESS Ranking „Wachstumschampions 2018“. Danach gehört der Marktführer für BI-Lösungen, Big Data und Digital Solutions zu den 500 deutschen Unternehmen, die die höchsten Umsatzzuwächse verzeichnen nach dem durchschnittlichem jährlichen Wachstum zwischen 2013 und 2016. Dieser Erfolg spiegelt sich auch in der Kundenbasis, die INFOMOTION im Geschäftsjahr 2016/17 weiter ausgebaut hat. Heute zählen mehr als 350 Unternehmen, u. a. aus den Branchen Pharma, Telekommunikation und Handel, aus dem Finanzsektor sowie aus der Automobilbranche zu den aktiven Kunden des Frankfurter IT-Dienstleisters, darunter zehn DAX-30-Unternehmen.

Um sich auf die steigenden Anforderungen im Zuge des Wachstums einzustellen, hat INFOMOTION im vergangenen Jahr seine Geschäftsleitung erweitert. Die langjährigen Manager Harry Enns, Jörg Singer und Manuel Zimmer sind in die Geschäftsleitung eingetreten. Gemeinsam mit den Geschäftsführern Mark Zimmermann und Andreas Naunin leiten sie das unabhängige IT-Beratungshaus.

INFOMOTION betreut seine Kunden von insgesamt neun Standorten in Deutschland, Österreich und der Schweiz aus. Neu dazugekommen ist im vergangenen Jahr der Standort Heilbronn, von dem aus die Kundennähe in der Region gestärkt wird. Gewachsen ist in den vergangenen Jahren auch das Personal – Ende 2017 zählte das Unternehmen 310 Mitarbeiter. Das stellt nicht zuletzt die Unternehmenskultur vor erhebliche Herausforderungen, die auch deshalb besondere Aufmerksamkeit erfährt: „Um das Wachstum erfolgreich zu bewältigen, müssen wir unsere einzigartige, offene Unternehmenskultur sehr aufmerksam pflegen und weiter stärken“, so Jörg Singer. Für INFOMOTION ist die Unternehmenskultur ein so wichtiger, strategischer Erfolgsfaktor, dass sich der Partner in der Geschäftsleitung vor allem auf dieses Thema konzentriert.

Wachstum geht bei INFOMOTION nicht auf Kosten der Qualität. So wurde der Komplettanbieter für BI-Lösungen, Big Data und Digital Solutions erneut von Europas größtem Software-Hersteller SAP als einer der wenigen Partner in Deutschland als „Partner Center of Expertise“ zertifiziert. Damit kann das Unternehmen seinen Kunden First Line Support für SAP Analytics Produkte anbieten.

Wie breit INFOMOTION heute aufgestellt ist, das hat der IT-Dienstleister nicht nur bei eigenen „INFOMOTION BI Innovation Days“ im Mai und im November demonstriert, sondern auch bei einem eigenen „INFOMOTION SAP BI Innovation Day“. Über 230 Teilnehmer konnten sich zu den neuesten Trends rund um Themen wie Innovationen im Bereich BI, Digitale Transformation und Industrie 4.0, Machine Learning in der Praxis oder Hadoop Ökosystem informieren. Vertreten war INFOMOTION zudem mit eigenen Beiträgen auf der Münchener TDWI Konferenz sowie auf dem Kongress der Deutschen SAP Anwendergruppe (DSAG) in Bremen.

Bereits zum zehnten Mal in Folge wurde im Juli in Frankfurt der INFOMOTION Cup ausgetragen, und wie in den Jahren zuvor diente das Fußball-Turnier einem guten Zweck: Mark Zimmermann überreichte am Ende dem Verein „Hilfe für krebskranke Kinder Frankfurt e.V.“ einen Scheck über 10.000 Euro. Bei einer internen Fachtagung, dem Competence Day, haben sich zahlreiche Freiwillige als Stammzellspender registrieren lassen, um den Kampf gegen Blutkrebs zu unterstützen. Die Kosten für die Typisierung und Registrierung bei der gemeinnützigen DKMS GmbH übernahm INFOMOTION. Soziales Engagement hat bei dem Beratungshaus traditionell einen hohen Stellewert.

ÜBER INFOMOTION
Die INFOMOTION GmbH mit Sitz in Frankfurt am Main ist das führende IT-Beratungsunternehmen für Business Intelligence (BI), Big Data und Digital Solutions im deutschsprachigen Raum. Mit über 300 erfahrenen Mitarbeitern an neun Standorten in Deutschland, in der Schweiz und in Österreich betreut INFOMOTION mehr als 350 zufriedene Kunden zahlreicher Branchen. Das umfangreiche Portfolio des 2004 gegründeten Unternehmens reicht von der strategischen IT-Beratung über die Konzeption, Implementierung und den Betrieb nachhaltiger BI-Lösungen bis hin zur Schulung Ihrer Mitarbeiter. Kunden sind Energieversorger wie EWE oder energis, Finanzinstitute wie Commerzbank, DekaBank, Union Investment oder ING DiBa, Versicherungsgesellschaften wie AXA, Talanx oder Provinzial NordWest und viele weitere namhafte Unternehmen wie Beiersdorf, Deutsche Post oder Viessmann. Alle IT-Systeme und Technologien werden bei INFOMOTION individuell nach den Anforderungen des einzelnen Kunden ausgewählt. Um jeden Kunden völlig herstellerunabhängig, aber dennoch mit tiefgehendem Know-how beraten zu können, unterhält INFOMOTION enge Partnerschaften zu nahezu allen wichtigen Anbietern von BI-Software. Hierzu zählen Celonis, Cloudera, IBM, Informatica, Microsoft, MicroStrategy, Oracle, Qlik, SAS, SAP, Teradata sowie eine Reihe von Spezialanbietern.
www.infomotion.de

Kontakt
INFOMOTION GmbH
Helene Schmittgen
Ludwigstraße 33-37
60327 Frankfurt am Main
069 97460 700
069 97460 799
presse@infomotion.de
http://www.infomotion.de

Pressemitteilungen

Focus Business listet Mahr EDV als Top-Arbeitgeber

Mahr EDV ist Top-Arbeitgeber (DACH-Region, Mittelstand) laut Focus Business vom 28.11.2017

Focus Business listet Mahr EDV als Top-Arbeitgeber

Die Redaktion von FOCUS-BUSINESS listet Mahr EDV mit Veröffentlichung von 28.11.2017 als Top-Arbeitgeber des Mittelstandes der IT/TK-Branche der DACH-Region. Auf Basis einer unabhängigen Datenerhebung belegt

Mahr EDV den 27. Platz im TK/IT-Ranking der FOCUS-BUSINESS für die DACH-Region (Deutschland, Österreich, Schweiz)

Dies ist die vierte Würdigung der Mahr EDV in 2017, da zuvor

die Auszeichnung als Finalist beim Großen Preis des Mittelstandes,
die Nennung als TOP 16 Arbeitgeber Deutschlands durch chip.de und
der Rang 5 der beliebtesten Arbeitgeber in Berlin gemäß Kununu-Studie

erreicht wurden. Entsprechend positiv reagiert der Geschäftsführer Fabian Mahr:

„Gerade zusammengenommen bestätigt sich in diesen Ehrungen gewissermaßen unsere Firmenphilosophie, nach der nur begeisterte Mitarbeiter ihre Kunden begeistern können. Und es freut uns sehr, dass es zunehmend auch von außen so wahrgenommen wird, dass wir nicht darin nachlassen, dieses Konzept immer besser zu verwirklichen.“

Grundlagen des Rankings zum Top-Arbeitgeber

Um die 1300 Top-Arbeitgeber des Mittelstands in der DACH-Region zu ermitteln, werteten Focus-Business und das Marktforschungsunternehmen Media Market Insights (MMI) rund 13.000 Datensätze mit mehr als 324.000 Arbeitgeber-Urteilen aus.

Mahr EDV: gesundes Wachstum seit 1999

Mahr EDV wurde 1999 als 1-Mann-Einzelunternehmen gegründet. Seither ist ein kontinuierliches Wachstum zu verzeichnen. Heute – 18 Jahre später – betreut das IT-Systemhaus über 450 größere und kleinere Kunden des Mittelstandes in Berlin, Potsdam, Düsseldorf und der jeweiligen Umgebung – und erzielt einen Jahresumsatz von mehr als vier Millionen Euro. Dabei war die Geschwindigkeit des Wachstums nie Selbstzweck, sondern vollzog sich stets in kontrollierten Bahnen, deren oberste Priorität die Gewährleistung der Qualität für Kunden und der Arbeitsplätze war. Beides hängt der Mahr EDV Firmenphilosophie gemäß unauflöslich miteinander zusammen, da nur hochqualifizierte sowie zertifizierte und mit der eigenen Arbeitssituation zufriedene Mitarbeiter sich beim Kunden vor Ort motiviert engagieren, um dessen Probleme zügig und nachhaltig zu lösen.

Mitarbeiter als wichtigstes Kapital

Mahr EDV legt großen Wert darauf, jedem Mitarbeiter zu vermitteln, ein wichtiger Bestandteil des Unternehmens zu sein. Dabei hilft es, wenn sich die Mitarbeiter über Ziele und Strategien des Unternehmens und ihre eigene Rolle in den entsprechenden künftigen Entwicklungen im Klaren sind. Für die Führungsebene heißt dies, regelmäßig mit den Mitarbeitern zusammenzukommen und Zukunftsvorstellungen zu besprechen. Mitarbeiter sind nicht nur an Entscheidungen zu beteiligen. Grundsätzlich gilt es seitens der Führungsebene, zuzuhören und Wünsche sowie Kritik als Chance zu verstehen, und umgekehrt: herausragende Leistungen nicht vorauszusetzen, sondern zu würdigen.

Mahr EDV ist der Computerspezialist für alle Belange rund um die IT-Struktur von Unternehmen ab fünf Rechnern: Wartung und Support, Consulting und Implementierung, Cloud-Dienste, Server Monitoring und vieles mehr – in Berlin, Potsdam, Düsseldorf und der jeweiligen Umgebung.

Firmenkontakt
Mahr EDV GmbH
Fabian Mahr
Paulinenstraße 8
12205 Berlin
030-770192200
thomas.maul@mahr-edv.de
https://www.mahr-edv.de

Pressekontakt
Mahr EDV GmbH
Thomas Maul
Paulinenstraße 8
12205 Berlin
030-770192200
thomas.maul@mahr-edv.de
http://www.mahr-edv.de

Pressemitteilungen

Focus-Business: STARFACE zählt zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstands im deutschsprachigen Raum

Karlsruhe, 14. Dezember 2017. Die STARFACE GmbH gehört zu den Top-Arbeitgebern des Mittelstands in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Dies ist das Ergebnis einer Studie, die Focus-Business in Zusammenarbeit mit kununu.com, dem Arbeitgeberbewertungsportal für Angestellte, Auszubildende und Bewerber, erstmals durchgeführt hat. STARFACE platziert sich unter den 1300 beliebtesten mittelständischen Arbeitgebern im deutschsprachigen Raum.

„Das sehr gute Ranking als einer der besten Arbeitgeber im Mittelstand freut uns sehr“, kommentiert STARFACE Geschäftsführer Florian Buzin und ergänzt: „Wir sind im Rahmen der Studie der am besten bewertete Hersteller von Telefonanlagen im deutschsprachigen Raum. Das macht uns schon etwas stolz – zumal das Ranking auf Bewertungen basiert, die von unseren Mitarbeitern und Bewerbern unabhängig und anonym bei Kununu abgegeben wurden.“

Um die 1300 Top-Arbeitgeber des Mittelstands in der DACH-Region zu ermitteln, werteten Focus-Business und das Marktforschungsunternehmen Media Market Insights (MMI) rund 13.000 Datensätze mit mehr als 324.000 Arbeitgeber-Urteilen des Bewertungsportals Kununu aus. Berücksichtigt wurden Unternehmen mit mindestens elf und höchstens 500 Mitarbeitern. Um in die finale Auswahl zu kommen, mussten sie bestimmten Kriterien genügen – zum Beispiel ihren Sitz in der DACH-Region haben, auf Kununu mit 4,12 von fünf Punkten oder besser bewertet sein und eine Mindestanzahl an aktuellen Kununu-Bewertungen vorweisen können. Die endgültige Platzierung bestimmt ein Punktewert, der sich aus dem Bewertungsdurchschnitt, der Anzahl der Bewertungen auf Kununu und der Mitarbeiteranzahl zusammensetzt. Jeder der in der Top-Liste genannten Mittelständler wird als „Top Arbeitgeber Mittelstand 2018“ ausgezeichnet.

Weitere Informationen zu STARFACE finden interessierte Leser unter www.starface.de

Über STARFACE
Die STARFACE GmbH ist ein junges, dynamisch wachsendes Technologieunternehmen mit Sitz in Karlsruhe. 2005 gegründet, hat sich der Hersteller von IP-Telefonanlagen und -Kommunikationslösungen fest im Markt etabliert und gilt als innovativer Trendsetter. Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen die Linux-basierten STARFACE Telefonanlagen, die wahlweise als Cloud-Service, Hardware-Appliance und virtuelle VM-Edition verfügbar sind und sich für Unternehmen jeder Größe eignen. Die vielfach preisgekrönte Telefonanlage – STARFACE errang unter anderem vier Siege und drei zweite Plätze bei den funkschau-Leserwahlen 2009 bis 2015 – wird ausschließlich über qualifizierte Partner vertrieben.

STARFACE wird in Deutschland entwickelt und produziert und lässt sich als offene, zukunftssichere UCC-Plattform mit zahlreichen CRM- und ERP-Systemen verknüpfen. Sie unterstützt gängige Technologien und Standards wie Analognetz, ISDN, NGN und Voice-over-IP und ermöglicht über offene Schnittstellen die Einbindung von iOS- und Android-basierten Mobiltelefonen sowie Windows- und Mac-Rechnern in die Kommunikationsstruktur von Unternehmen.

Firmenkontakt
STARFACE GmbH
Malte Feiler
Stephanienstraße 102
76133 Karlsruhe
+49 (0)721 151042-170
mfeiler@starface.de
http://www.starface.de

Pressekontakt
H zwo B Kommunikations GmbH
Michal Vitkovsky
Neue Straße 7
91088 Bubenreuth
+ 49 (0)9131 81281-25
michal.vitkovsky@h-zwo-b.de
http://www.h-zwo-b.de

Pressemitteilungen

abtis gehört zu Top-Arbeitgebern im Mittelstand

Focus-Business und Bewertungsportal kununu.com ermitteln die attraktivsten Arbeitgeber des Mittelstands. abtis punktet mit zahlreichen Benefits wie Mitarbeiterförderung, Vereinbarkeit von Familie und Beruf und dem Einsatz neuester Technologien.

abtis gehört zu Top-Arbeitgebern im Mittelstand

Thorsten Weimann freut sich über die Auszeichnung zum Top-Arbeitgeber

Pforzheim, 15.12.2017 – Der Pforzheimer IT-Dienstleister abtis ist einer der Top Arbeitgeber Mittelstand 2018. Das ist das Ergebnis einer Studie, die Focus-Business in Zusammenarbeit mit dem Arbeitgeberbewertungsportal kununu.com durchgeführt hat. Damit gehört abtis zu den attraktivsten mittelständischen Arbeitgebern in Deutschland, Österreich und der Schweiz.
Vielfältige Weiterbildungsmöglichkeiten für die Mitarbeiter, der Einsatz neuester Technologien am Arbeitsplatz, spannende Projekte, gemeinsame Firmen- und Team-Events, familienfreundliche Arbeitsmodelle und bezahlte Kinderbetreuung, flache Hierarchien und die Förderung von Gesundheitsmaßnahmen sind nur einige der Benefits, von denen die rund 80 Mitarbeiter der abtis profitieren.
Entsprechend positiv fallen auch die Bewertungen auf kununu.com aus: „Jung, dynamisch, innovativ und sympathisch“, heißt es da zum Beispiel. Oder auch: „Besser geht es kaum – fühle mich rundum wohl und das Vertrauen ist in beide Richtungen gegeben. Transparenz, tolle Gespräche, super Zielvereinbarungen, man hat ein offenes Ohr. Kurz gesagt: Perfekt!“ Das Gesamtpaket stimme einfach. In allen Kategorien des Portals erhält das Unternehmen Top-Bewertungen. Die Auszeichnung als einer der 1300 beliebtesten mittelständischen Arbeitgeber im deutschsprachigen Raum ist dadurch mehr als gerechtfertigt.
„Wir sind nicht von ungefähr einer der erfolgreichsten Dienstleister für IT-Infrastruktur in Süddeutschland und Microsoft Cloud Solution Provider des Jahres 2017“, erklärt Thorsten Weimann, Geschäftsführer der abtis GmbH. „Diesen Erfolg haben wir unseren engagierten Mitarbeitern zu verdanken. Wir wissen, was wir an ihnen haben und tun einiges dafür, dass sie sich bei uns wohlfühlen. Umso mehr freuen wir uns natürlich über die Auszeichnung von Focus-Business zum Top Arbeitgeber Mittelstand 2018.“
Da das Unternehmen weiterhin stark wächst, gibt es immer wieder neue attraktive Stellen zu besetzen. abtis ist der richtige Arbeitgeber für anspruchsvolle und technologiebegeisterte Menschen, die Zukunft einfach machen wollen. Dabei steht das abtis-Team für Spaß an der Erschließung neuer Technologien und erfolgreiche Projekte in Themen wie IT-Infrastruktur, Cloud, Security, Digitalisierung und Modern Workplace.
Auch Schüler, Studenten und Hochschulabsolventen können bei abtis voll durchstarten. So besteht bei abtis neben der klassischen Ausbildung auch die Möglichkeit zum berufsbegleitenden Studium in Kooperation mit der Dualen Hochschule Baden-Württemberg oder zu einem Traineeprogramm im Ausbildungsverbund mit Microsoft für Absolventen. Studenten werden studentische Praktika und praxisorientierte Bachelor- und Master-Arbeiten angeboten.
Ausführliche Informationen zu den Angeboten für die Mitarbeiter sowie aktuelle offene Stellen bei abtis finden Sie hier: https://www.abtis.de/karriere/
Lernen Sie abtis als führenden IT-Dienstleister für den Mittelstand in Süddeutschland kennen: https://www.abtis.de
Die vollständige Auflistung der Top Arbeitgeber Mittelstand 2018 entnehmen Sie der aktuellen Ausgabe der Focus-Business.

Der IT-Dienstleister abtis, gegründet 2003, ist ein führender Anbieter von Beratung, Services und Produkten für die IT-Infrastruktur im Mittelstand. abtis bietet IT-Infrastruktur aus einer Hand mit Fokus auf Data Center (Server, Storage, Virtualisierung, Netzwerk, Backup, Archivierung), Security (Firewall, UTM, VPN, Endpoint, IAM, MDM, Mobile, IoT), Workplace (Collaboration, Unified Communication, Conferencing, Mobility, Printing) und Cloud (Cloud Strategie, Cloud Computing, Cloud Services) und liefert so eine individuell auf die Anforderungen des Kunden angepasste, leistungsfähige IT-Infrastruktur.
Seine Kunden profitieren von detaillierten und bewährten Blue Prints für die Bereiche Data Center, Security, Workplace und Cloud, die im unternehmenseigenen Testcenter entwickelt und intensiv auf die Anforderungen des Mittelstands hin geprüft werden. Auf dieser Basis begleitet abtis seine Kunden auch bei der Erstellung und Umsetzung einer ganzheitlichen IT-Strategie. Mit IT-Consulting entwickelt abtis Handlungsempfehlungen und Konzepte für die Umsetzung.
abtis übernimmt auf Wunsch alle Leistungen von der Beschaffung und Installation über die Anpassung und Inbetriebnahme bis hin zu kontinuierlichem Betrieb und Wartung. Dabei bietet abtis die ganze Bandbreite von punktueller Unterstützung über Managed Services bis hin zum reinen Cloud Service.
Durch intensive Partnerschaften mit den jeweiligen Markt- oder Technologieführern in den verschiedenen Bereichen der IT-Infrastruktur wie DELL EMC, Microsoft oder VMWare hat abtis Einblick in die zukünftigen Produktstrategien und kann seine Kunden zukunftssicher beraten.
Zu den Kunden von abtis gehören v.a. mittelständische Unternehmen wie beispielweise Bellmer, K&U Bäckerei, Renfert, SKA Sitze aber auch Unternehmen der Kritischen Infrastruktur wie die Stadtwerke Pforzheim.
Weitere Informationen unter www.abtis.de abtis ist ein eingetragenes Markenzeichen der abtis GmbH. Alle anderen Warenzeichen sind Eigentum ihrer jeweiligen Inhaber.

Firmenkontakt
abtis GmbH
Viven Jung
Wilhelm-Becker-Straße 11b
D-75179 Pforzheim
+49 7231 4431 122
presse@abtis.com
http://www.abtis.de

Pressekontakt
bloodsugarmagic GmbH & Co. KG
Team Abtis
Gerberstraße 63
78050 Villingen-Schwenningen
0049 7721 9461 220
abtis@bloodsugarmagic.com
http://www.bloodsugarmagic.com

Pressemitteilungen

POWRX ist Wachstumschampion 2018: Erfolg bereits zum dritten Mal

Der Fitnessgerätehersteller POWRX bleibt seiner Erfolgslinie treu und zählt mit über 500.000 Kunden erneut zu den Wachstumschampions. Diese Auszeichnung erhalten Unternehmen, welche in der jährlichen FOCUS BUSINESS Top-Liste aufgeführt sind.

POWRX ist Wachstumschampion 2018: Erfolg bereits zum dritten Mal

Logo POWRX

Das baden-württembergische Unternehmen POWRX zählt schon zum dritten Mal in Folge zu den 500 Firmen mit dem stärksten Umsatzzuwachs. Die Top-Liste der Wachstumschampions 2018 wird präsentiert vom Magazin FOCUS BUSINESS in Zusammenarbeit mit dem Marktforschungsinstitut Statista GmbH, welches seit drei Jahren die 500 am schnellsten wachsenden Unternehmen in Deutschland auszeichnet.

POWRX überzeugt mit Umsatzwachstum

Zur Erhebung der 500 Wachstumschampions 2018 riefen Statista und FOCUS rund 12.000 deutsche Unternehmen mit besonders hohem Umsatz- bzw. Mitarbeiterwachstum dazu auf, sich für die Auszeichnung zu bewerben. Zu den Bewertungskriterien gehört die Eigenständigkeit des Unternehmens, welches sich sowohl in Privatbesitz befinden als auch börsennotiert sein kann. Zudem muss der Firmenhauptsitz in Deutschland liegen. Weitere Kriterien sind ein Mindestumsatz von 100.000 Euro im Jahr 2013 sowie ein Umsatz von mindestens 1,8 Millionen Euro im Jahr 2016. Die gemeldeten Unternehmensdaten wurden von Statista geprüft und aufbereitet und schließlich wurden die 500 Unternehmen mit dem höchsten Umsatzwachstum zum Wachstumschampion 2018 ausgezeichnet. POWRX darf sich mit über 500.000 Kunden nun bereits zum dritten Mal in Folge über diese Ehrung freuen. Weitere Informationen zur Methodik der Erhebung finden Sie unter:
http://www.burdanews.de/media/uploads/projekt/medialine/docs/bestellung_download/mediadaten/fosp/FOBU_121017_Wachstumschampions_Methodik.pdf

Die Firma POWRX GmbH ist seit Jahren mit professionellen Fitnessgeräten und Fitnesszubehör sowohl für den Heimbedarf als auch für Fitness-Studios erfolgreich. Zum Produktportfolio gehören qualitativ hochwertige Kleingeräte wie Hanteln, Kettlebells, Nordic-Walking-Stöcke, Gymnastikbälle und -matten, Balance Boards und diverse Vibrationsplatten.

Weitere Informationen: http://www.powrx.de

Verwendung honorarfrei, Beleghinweis erbeten
269 Wörter, 2.218 Zeichen mit Leerzeichen

Weiteres Pressematerial zu dieser Pressemitteilung:

Sie können im Online-Pressefach schnell und einfach weiteres Bild- und Textmaterial zur kostenfreien Verwendung downloaden:

http://www.pr4you.de/pressefaecher/powrx

Über die POWRX GmbH:

Die POWRX GmbH ist ein in Köngen (bei Stuttgart) ansässiges Unternehmen, das Anfang 2007 zum Vertrieb von Fitnessgeräten gegründet wurde und von Klaus Gremmelspacher geführt wird.

Die Marke POWRX steht heute in der Branche europaweit für höchste Qualität und Aktualität. Dabei versteht sich das Unternehmen als Entwickler für exklusive Vibration Plate Modelle und berücksichtigt immer die sich ändernden Anforderungen des Marktes. Über ihren Online-Shop vertreibt die POWRX GmbH außerdem professionelle Fitnessgeräte und Zubehör. Wiederverkäufer und Endkunden finden in der Produktpalette der POWRX GmbH ausschließlich hochwertige Produkte aus dem Fitnessbereich.

Bei der Entwicklung neuer Vibration Plate Modelle arbeitet POWRX eng mit Herstellern und verschiedenen Techniker-Spezialisten zusammen. POWRX achtet besonders darauf, dass in ihren Geräten immer die neueste Technik zum Einsatz kommt. Ganz nach dem Motto „das Bessere ist des Guten Feind“ wird höchste Qualität sichergestellt, die über 25.000 zufriedene Kunden bezeugen. Die schnelle, günstige und qualitativ hochwertige Wartung und Reparatur von Vibrationsgeräten rundet das Angebot von POWRX ab.

Weitere Informationen über die POWRX GmbH sind im Internet unter

http://www.powrx.de abrufbar.

Firmenkontakt
POWRX GmbH
Klaus Gremmelspacher
Robert-Bosch-Str. 7
73257 Köngen
+49 (0) 7024 40 911 – 0
info@powrx.de
http://www.powrx.de

Pressekontakt
PR-Agentur PR4YOU
Holger Ballwanz
Christburger Straße 2
10405 Berlin
+49 (0) 30 43 73 43 43
h.ballwanz@pr4you.de
http://www.pr4you.de