2000 Mitarbeiter am Frankfurter Flughafen gesucht

Am Frankfurter Flughafen schlagen sich Wirtschaftsaufschwung und dynamische Entwicklung im Luftverkehr auch in den Beschäftigtenzahlen nieder: Die Fraport AG und ihre Tochterunternehmen suchen zurzeit 2000 neue Mitarbeiter, um der gestiegenen Auftragslage im Logistikbereich Herr zu werden.

Dass es sich bei dieser Entwicklung um keinen temporären oder lokalen Einzelfall, sondern ein weltweites Phänomen handelt, bestätigt der Verlauf des Logistik-Indikators des Instituts für Weltwirtschaft (IfW). Dieser zeigt, dass die Logistikbranche bereits im letzten Quartal 2010 das Vorkrisenniveau aus der ersten Jahreshälfte 2008 nicht nur erreicht, sondern sogar überschritten hat.

Mit dem akuten Personalbedarf des Frankfurter Flughafens und den daraus resultierenden beruflichen Perspektiven für Arbeitssuchende beschäftigt sich das Frankfurter Logistik-Weiterbildungsunternehmen Logistic Training Center. “Diese Personalknappheit der Logistikbranche ist eine echte Chance für alle, die in der Logistikbranche Fuß fassen wollen”, sagt Geschäftsführerin Elke Wasser. “Auch Quereinsteiger ohne logistische Vorkenntnisse haben mit der richtigen Weiterbildung sehr gute Chancen auf einen Einstieg und eine Karriere in der Logistikbranche”. Diese Erfahrung hat sie in ihrer jahrelangen Arbeit in der Branche gemacht. Und weil sie und ihre Mitarbeiter in der jahrelangen guten Zusammenarbeit mit personalsuchenden Logistikunternehmen ein hervorragendes Vermittlungsnetzwerk entwickelt haben, geht das Logistic Training Center den nächsten Schritt: Das Unternehmen bietet seinen Absolventen des Kurses zum Luftfracht-Handling-Specialist eine Jobgarantie. “Wer diesen Kurs bei uns abschließt, dem ermöglichen wir den sofortiger Einstieg in die Branche”, bekräftigt Frau Wasser. “Die Unternehmen kennen die Qualität unserer Weiterbildungen und wissen daher, dass sie nicht die sprichwörtliche Katze im Sack kaufen, sondern mit unseren Absolventen hervorragende und praxistaugliche Mitarbeiter bekommen”. Ein weiteres Plus des Logistic Training Center ist die Zertifizierung als zugelassener Bildungsträger. Dadurch können die Weiterbildungsmaßnahmen durch den Bildungsgutschein der Arbeitsagenturen gefördert werden.

Weitere Informationen für Arbeitsagenturen, Unternehmen und Arbeitssuchende gibt es unter www.logistic-training-center.com und auf Facebook unter www.facebook.com/Logistic.Training.Center.

Logistic Training Center GmbH
Katharina Erb
An der Gehespitz 60

63263 Neu-Isenburg
Deutschland

E-Mail: K.Erb@logistic-training-center.com
Homepage: http://www.logistic-training-center.com
Telefon: 06102/ 88 270 20