Ärztlich verordnete Homöopathie gibt Patienten Sicherheit

Ärzte praktizieren auf der Basis medizinischer Kenntnisse

Ärztlich verordnete Homöopathie gibt Patienten Sicherheit

Homöopathie in der Arztpraxis (Bildquelle: YakobchukOlena – Fotolia)

Chancen und Grenzen kennen – darauf kommt es bei einer sachgerechten medizinischen Behandlung entscheidend an. Patienten, die sich an einen Arzt oder eine Ärztin mit Kenntnissen in Naturheilverfahren / Homöopathie wenden, können sich darauf verlassen, dass er oder sie grundlegendes Wissen sowohl in der konventionellen Medizin, als auch in der Anwendung homöopathischer Arzneimittel hat. Patienten profitieren von dieser Qualifikation im Sinne einer Therapievielfalt, die sich zugleich bei einer großen Anzahl an Patienten einer wachsenden Beliebtheit erfreut und explizit gewünscht wird. Das gibt Patienten Orientierung und Sicherheit.

Homöopathie in der Arztpraxis gibt Patienten Orientierung

Für die Patienten ist die Behandlungsoption „Homöopathie“ ein wichtiges Instrument bei der Suche nach einem qualifizierten Arzt, der nicht nur den Blick auf die Symptome, sondern auch die Ursachen bestimmter Krankheitsbilder lenkt und sich oft mehr Zeit für seine Patienten nimmt. Für viele ist das mit einer der Gründe, warum sie sich in die Behandlung bei einem Arzt mit dieser Ausrichtung begeben. Immer mehr Ärzte integrieren die Homöopathie in ihre Therapie und die meisten Krankenkassen haben die Behandlung mit homöopathischen Arzneimitteln in ihren Leistungskatalog aufgenommen. Patienten wünschen sich Homöopathie auf Grundlage einer qualifizierten Anwendung. Der Gesundheitsmonitor der Bertelsmann Stiftung dokumentiert in einer Befragung von 7000 Patienten, dass diese sich durch homöopathische Behandlungen gut versorgt fühlen.

Homöopathie als Teil einer integrativen Medizin garantiert Therapievielfalt

Die homöopathische Behandlung in den Arztpraxen garantiert eine gute und sichere Versorgung, die sich zudem zur Wissenschaftlichkeit bekennt. Im Hinblick auf eine moderne evidenzbasierte Medizin geht es um ein Zusammenspiel aus klinischer Erfahrung qualifizierter Mediziner, der Einbeziehung von Wünschen der Patienten und den aktuellen Stand der klinischen Forschung, der hinreichend belegt, welchen hohen therapeutischen Nutzen eine Behandlung mit homöopathischen Arzneimitteln haben kann.

Ein Informationsportal rund um die Homöopathie. homimed richtet sich an Personen, die sich über verschiedene Behandlungsformen informieren möchten. Homöopathie findet immer häufiger den Zugang zu Bereichen der schulmedizinischen Behandlung.

Kontakt
homimed
Dr. med. Fred Holger Ludwig
Gaugasse 10
65203 Wiesbaden
+49 (0)1573 2833 860
mail@webseite.de
https://www.homimed.de

Teilen Sie diesen Presseartikel