Buchtipp zur Tour de France: Das Geheimnis des Radfahrens

Radrennen auf der Alpe d'Huez
© Foto: Cor Vos Fotopersburo

Pünktlich zur Tour de France wurde der Radsport-Bestseller aus den Niederlanden und Belgien auf Englisch und Deutsch übersetzt. „The secret of cycling“ bzw. „Das Geheimnis des Radfahrens“ lüften das Mysterium der kontrollierten Leistungssteigerung im Radsport.

In diesem Buch werden alle Fragen, die sich sowohl professionale Rennradfahrer als auch ambitionierte Hobbyradfahrer zum Thema Leistungssteigerung stellen, beantwortet: Wie viele Power steckt im menschlichen Körper? Wie kann ich mein Training so optimieren, dass ich im Wettkampf auch bei schwierigeren Gegebenheiten gut abschneide? Und wie kann ich meinen Wattmesser oder meine Sportuhr nutzen, um Topleistungen beim Radfahren zu erzielen?

Mehr über das Buch „Das Geheimnis des Radfahrens“:

Mithilfe dieses Buchs kann sich jeder Radfahrer die Trainingsmethoden der „Tour de France-Profis“ aneignen, um die eigene Fahrleistung zu verbessern und so eine neue persönliche Bestzeit aufzustellen. Alle Faktoren, die das Trainings- bzw. Rennergebnis beeinflussen, werden von den drei Fachautoren im Buch Schritt für Schritt erklärt: Dazu gehören unter anderem das Körper- und Fahrradgewicht, die ausgewogene, gesunde Ernährung des Sportlers, Reifen und Rahmen, die natürlichen Gegebenheiten wie der Wind, das Streckenprofil, sowie Power-Meter. Die Auswertung kann gezielt über die moderne Datenerfassung von Wattmessern und Sportuhren erfolgen. Eine gute Ergänzung zum Buch ist der umfassende und kostenlose Online-Performance-Rechner, der von Hans van Dijk programmiert wurde: www.thesecretofrunning.com/calculator. Hier kann jeder Radsportler seine eigenen Trainingsdaten eingeben und eine ausführliche Leistungsübersicht erhalten. So ist eine kontrollierte Leistungssteigerung nicht länger ein Geheimnis der Radprofis.

© Foto: Saskia Berdenis van Berlekom

Über die drei Top-Autoren aus den Niederlanden und Belgien: Ron van Megen, Guido Vroemen und Hans van Dijk

Ron van Megen ist Ingenieur und Manager. Er ist ein ambitionierter Läufer, der quantifizierende Methoden und die neueste Technologie, inklusive Power Metering, nutzt, um seine Trainings- und Rennergebnisse zu analysieren und zu verbessern.

Guido Vroemen ist ehemaliger professioneller Rennradfahrer und einer der führenden Experten weltweit in der angewandten Trainingslehre und dem Training mit Power-Metern. Er arbeitet als Teamarzt und Trainer für den niederländischen Profi-Radrennstall „Roompot Oranje Peloton“.

Hans van Dijk läuft bereits sein Leben lang und schreibt Kolumnen sowie Bücher über jede Art von Ausdauersport. Er studierte die Gesetzmäßigkeiten des Laufens und des Radfahrens und entwickelte neue Trainingsmodelle.

Bibliografische Angaben:

Ab 17. Juli 2017 im Handel erhältlich!

Hans van Dijk | Ron van Megen | Guido Vroemen

Das Geheimnis des Radfahrens

480 Seiten in Farbe, ca. 370 Fotos und Abb.

Paperback 19,6 x 25,4 cm

ISBN 978-3-8403-7525-5, 36,00 € (D)

 

 

Seit Mai 2017 im Handel erhältlich.

Hans van Dijk | Ron van Megen | Guido Vroemen

The Secret of Cycling

384 Seiten in Farbe, 336 Fotos und Abb.

Paperback 19,6 x 25,4 cm

ISBN 978-1-78255-108-9, 30,95 €

 

 

Sie haben Interesse an einem Rezensionsexemplar oder möchten Kontakt zu den Radsport-Autoren zwecks eines Interviews oder Artikels aufnehmen?

Dann kontaktieren Sie mich gerne unter:

Meyer & Meyer Fachverlag und Buchhandel GmbH

Sarah Schmitz

Von-Coels-Straße 390

52080 Aachen

Tel.: 0241 – 9581034

E-Mail: sarah.schmitz@m-m-sports.com

www.dersportverlag.de

Teilen Sie diesen Presseartikel