coma AG gewinnt zwei Social Media Etats

Rodenstock setzt in Sachen Facebook, Twitter & Co. künftig auf die coma AG. Zudem ist coma Social Media Agentur von Demak“Up™.

coma AG gewinnt zwei Social Media Etats

München, 03. Februar 2015. Guter Lauf für die coma AG: Die Digital-Spezialisten freuen sich über zwei neue Kunden im Social Media Bereich: Rodenstock, Deutschlands führender Hersteller für Brillengläser und Brillenfassungen, baut auf die Social Media Kompetenz der Agentur. Und für die Beauty-Marke Demak“Up™ aus dem Hause SCA übernimmt coma den Aufbau und Launch sowie alle weiteren Maßnahmen auf der Facebook-Seite.

coma konnte Rodenstock im Screening überzeugen und wird nun eine internationale Social Media Strategie für das Unternehmen entwickeln. Primär geht es dabei um die Strategie, die Entwicklung von Bildkonzepten für Posts und die Unterstützung bei Kampagnen auf Facebook. Rodenstock ist bereits seit 2011 auf Facebook, Twitter und mit einem Unternehmensblog im Social Web aktiv. Für die Marke rocco by Rodenstock gibt es auch einen eigenen Instagram Account. Für all diese Kanäle wird coma umfassende Konzepte entwickeln. „Social Media ist zentraler Bestandteil unserer Online-Strategie. Hier wollen wir eine international führende Rolle in unserer Industrie einnehmen“, so Kilian Manninger, Head of Corporate Communications bei Rodenstock. „Mit coma haben wir einen Partner gefunden, der nachgewiesene Kompetenz in allen Social Media Belangen hat.“

Die Aktivitäten für Demak“Up™ sollen den Dialog mit den Kunden ankurbeln. Mit Hilfe von Demak“Up™ ist Abschminken ganz einfach. Denn die Produkte vom Wattepad bis zur Make-up Entfernungslotion sind sanft zur Haut und befreien diese zuverlässig von jeder Art von Schminke – auch wasserfeste. Um die Vorteile von Demak“Up™ jetzt im Social Web zu kommunizieren und den Austausch mit den Fans auszubauen, hat SCA die coma AG beauftragt. Start der Zusammenarbeit ist im Januar. Die coma AG, die auch Mitglied im Preferred Marketing Developer Programm von Facebook® ist, verantwortet nach dem Launch alle Aktionen und die gesamte Redaktion. Die Timeline wird mit diversen Inhalten zu den Themen Hautgesundheit und Beauty befüllt.

Die coma AG mit Sitz in München bietet seit 1999 Lösungen in allen Fragen rund um Online-Marketing: Von Social Media Strategie, Erstellung von Webseiten und Online-Werbemitteln bis hin zu Mobile Apps. coma ist Berater in Analyse, Strategie, Kreation und technischer Umsetzung. Der Claim „Digital.Menschen.Begeistern.“ spiegelt die Philosophie der Agentur wider, denn die Menschen und die Begeisterung für digitale Ideen stehen bei coma immer im Mittelpunkt. Für die Biermarke Hasseröder verantwortet die Agentur die gesamte digitale Umsetzung der Markenstrategie. Für Tempo entwickelt coma digitale Kampagnen und verantwortet den Facebook Auftritt. Auch Saturn und Webasto setzen auf die Kompetenzen der coma AG. Zu den Kunden zählen außerdem ARTDECO, Franziskaner Weissbier, Kabel Deutschland, Perwoll, Schauma und Tchibo.

Als eine der ersten deutschen Agenturen wurde coma in das Preferred Marketing Developer Programm von Facebook aufgenommen.

Weitere Informationen unter: www.coma.de

Firmenkontakt
coma AG
André Gebel
Hogenbergstrasse 20
80686 München
+49 (0)89 / 18 94 57-0
info@coma.de
http://www.coma.de

Pressekontakt
KOSCHADE PR
Tanja Koschade
Kellerstraße 27
81667 München
+49 (089) 55066850
tanja@koschadepr.de
http://www.koschadepr.de

Teilen Sie diesen Presseartikel