Cradlepoint im ersten Gartner Magic Quadrant for WAN Edge Infrastructure

Marktforschungsunternehmen positioniert Cradlepoint als Nischenplayer mit Blick auf spezialisierte Märkte

BOISE, Idaho – 20. Dezember 2018 – Cradlepoint ist als einer von zwanzig Anbietern im ersten „Magic Quadrant for WAN Edge Infrastructure“* von Gartner positioniert. Gartner ordnet den weltweiten Anbieter von kabellosen 4G- und 5G-Netzwerklösungen als „Nischenplayer“ ein. Nischenplayer bieten robuste, etablierte Lösungen für sehr focussierte Zielgruppen mit hochspezialisierten Anwendungen. Cradlepoint Produkte sind auf die Bedürfnisse von Unternehmen ausgerichtet, die sich auf Mobilfunkverbindungen umstellen und auf 5G umrüsten, um ihr Unternehmens-WAN, gerade am Netzwerkrand, performant, zuverlässig und agil gestalten zu können.

Der erste Magic Quadrant for WAN Edge Infrastructure Report bewertete die Anbieter nach über 15 Kriterien. Cradlepoint ist einer von 20 Anbietern, die im Magic Quadrant genannt sind und wurde dabei im „Nischenplayer“-Quadranten platziert. Das US-Unternehmen zielt auf mehrere spezialisierte, vertikale Märkte ab, darunter der Einzelhandel, der öffentliche Sektor, das Gastgewerbe, Schnellrestaurants, das Gesundheitswesen sowie Transport und Finanzdienstleistungen. Weitere Stärken von Cradlepoint, die Gartner in dem Bericht betont, sind die Beziehungen des Unternehmens zu großen Netzwerkanbietern und die Fähigkeit, hochintegrierte, kostenoptimierte Plattformen anzubieten.

Laut Report verlagert sich der Markt für Wide-Area-Network-Funktionen in Niederlassungen von dedizierten Routing, Security und WAN-Optimierungs-Appliances zu funktionsreichen SD-WAN- und vCPE-Plattformen. Gartner erklärt: „Die WAN-Edge-Infrastruktur umfasst nun eine Vielzahl von Netzwerkfunktionen, darunter sichere Router, Firewalls, SD-WAN, WAN-Pfadensteuerung und WAN-Optimierung sowie traditionelle Routing-Funktionen.“ Zusammen genommen ermöglichen diese Funktionen die Netzwerkkonnektivität von geografisch verteilten Unternehmensstandorten aus, die auf Ressourcen in privaten und öffentlichen Rechenzentren sowie in der Cloud (als Service) zugreifen.

„Der so genannte Rand („Edge“) des WANs entwickelt sich zu einem Ort im Netzwerk, dem besondere Aufmerksamkeit geschenkt wird, da Unternehmen und Regierungsorganisationen die sichere und zuverlässige Konnektivität von Menschen, Orten und Dingen auf private und öffentliche Cloud-Ressourcen erweitern“, sagte Todd Krautkremer, Chief Marketing Officer bei Cradlepoint. „Der Bedarf an Always-on-Konnektivität, kombiniert mit dem Tempo von 5G- und Gigabit-LTE, wird die Bereitstellung von drahtlosem WAN beschleunigen und „Wireless“ von einer Nische in den Mainstream bringen.“

Ein kostenloses Exemplar des vollständigen Berichts ist online bei Cradlepoint erhältlich unter: cradlepoint.com/GartnerMQQ

* „Magic Quadrant for WAN Edge Infrastructure“ von Joe Skorupa, Andrew Lerner, Christian Canales, Mike Toussaint. 18. Oktober 2018.

Cradlepoint ist ein weltweit führender Anbieter von Software-definierten, cloudbasierten Netzwerklösungen, die Personen, Orte und Dinge über kabelgebundenes und drahtloses Breitband verbinden. Cradlepoint NetCloud ist eine Plattform für Software und Services. Sie erweitert die 4G-LTE-fähigen Multi-WAN-Router sowie die auf hohe Belastungen spezialisierten M2M/IoT-Gateways von Cradlepoint um cloudbasierte Managementdienste und softwaredefinierten Netzwerkdienste. Mit Cradlepoint profitieren Kunden von der Geschwindigkeit und Wirtschaftlichkeit von Internet-Breitbandanschlüssen bei der Anbindung von Niederlassungen, der Einrichtung von Failover-Konzepten, und der Einbindung von mobilen Geräten und vernetzten Dingen in ihre Netzwerke. Zugleich erhalten Unternehmen End-to-End Transparenz über ihren Datenverkehr, Sicherheit und Kontrolle. Über 17.000 Unternehmen und Behörden – darunter 75 Prozent der weltweit führenden Einzelhändler, 50 Prozent der Fortune 100 Unternehmen und 25 der größten Städte der USA – verlassen sich auf Cradlepoint, um Standorte, Mitarbeiter, Fahrzeuge und Geräte zu verbinden und zu schützen. Cradlepoint-Netzwerklösungen sind Grundlage für innovative Managed-Services-Angebote vieler großer Dienstleister. Cradlepoint wurde im Jahr 2006 gegründet und ist ein privat geführtes Unternehmen mit Hauptsitz in Boise, Idaho sowie Entwicklungszentren im Silicon Valley und Kelowna, Kanada. Der europäische Hauptsitz befindet sich bei Woking in Großbritannien. Weitere Informationen unter www.cradlepoint.com oder über Twitter @cradlepoint.

Firmenkontakt
Cradlepoint
Estee Woods
1111 W Jefferson Street 400
83702 Boise
001-208-472-4674
ewoods@cradlepoint.com
http://www.cradlepoint.com

Pressekontakt
Touchdown PR Deutschland
Katharina Scheurer
Friedenstraße 27
82178 Puchheim
+49 (0)89 2155 2278 2
cradlepointDE@touchdownpr.com
http://www.touchdownpr.com

Teilen Sie diesen Presseartikel