Das Dalí-iPhone ist da: Mit hochwertigen Designfolien das Smartphone zum Kunstwerk machen

– Art meets Mobile: Die Lieblingskunstwerke von Picasso, Dalí, Van Gogh & Co. immer dabei
– 123skins lässt die „Alten Meister“ wieder aufleben

Berlin, den 21. Juli 2011 – Obwohl ihre Namen unvergessen und ihre zeitlosen Werke längst fester Bestandteil der Kunstgeschichte geworden sind, tauchen Motive großer Künstler wie Picasso, Van Gogh oder Dalí heutzutage nur noch selten im Alltag auf. 123skins, der Anbieter stylischer Designfolien (www.123skins.de), lässt die „Alten Meister“ deshalb wieder aufleben und präsentiert ab sofort 50 der wichtigsten Kunst-Klassiker für Smartphone, Notebook, Tablet & Co.

Neben weltbekannten Kunstwerken wie Picassos „Junge mit Pfeife“ (http://redir.ec/p22I), Van Goghs „Sternennacht“ (http://redir.ec/Rext), Dalís „Die Vergänglichkeit der Zeit“ (http://redir.ec/fPZ6) oder da Vincis „Mona Lisa“ (http://redir.ec/PJbE), dürfen auch Meisterwerke wie Vermeers „Das Mädchen mit dem Perlenohrring“ (http://redir.ec/0FtV), Kandinskys „Komposition 8“ (http://redir.ec/jLRu) und Klimts „Der Kuss“ (http://redir.ec/VLmS) in der Auswahl nicht fehlen. In der speziellen Kategorie „Meister der Malerei“ (http://redir.ec/aoMf) finden Kunstliebhaber neben diesen noch zahlreiche weitere Motive der „Alten Meister“ und können ihre mobilen Endgeräte so mit wenigen Handgriffen in portable Kunst-Galerien verwandeln. Im Gegensatz zu teuren Drucken oder gar den meist unbezahlbaren Originalen, können Freunde der Künste ihrer Leidenschaft mit 123skins kostengünstig und für alle sichtbar frönen. Einmal auf dem Gerät, schmiegen sich die zeitlosen Werke wie eine zweite Haut der empfindlichen Oberfläche an und schützen die kostspieligen Begleiter somit außerdem effektiv vor Kratzern und Abnutzung.

„Die großen Künstler der Geschichte haben mit ihren Werken nicht nur ganze Epochen geprägt, sondern auch den Grundstein für modernes Design gelegt, wie wir es heute für unsere Kunden anbieten“, so Konstantin Bohmeyer, Geschäftsleiter von 123skins.de. Er fügt hinzu: „Aus diesem Grund möchten wir die zeitlosen Motive mit unseren Designfolien in den Alltag zurückbringen und so eine effektvolle Verknüpfung von Klassik und Moderne schaffen.“

Über 123skins:
Das 2007 gegründete Geschäft bietet stylische und individuelle Designfolien für nahezu alle Handy-, Laptop-, Tablet-PC-, Spielkonsolen- und Mp3-Player-Modelle. Die hochwertigen Folien schützen die Oberfläche der elektronischen Geräte, zeigen als Premium-Aushängeschild der eigenen Persönlichkeit Originalität und Individualität und lassen sich einfach anbringen und abziehen. 123skins ist ein führender Anbieter im deutschsprachigen Raum und bietet millimetergenaue Qualität für über 1.600 Gerätemodelle.
Im Jahr 2010 wurde die Marke 123skins durch die Bertelsmann-Tochter arvato übernommen.

Informationen / Links
http://www.123skins.de/
http://www.123skins.de/news/presse/

Pressekontakt: Julia Beyer | presse@123skins.de |Telefon: +49 (30) 2576205 20

Über 123skins:
Das 2007 gegründete Geschäft bietet stylische und individuelle Designfolien für nahezu alle Handy-, Laptop-, Tablet-PC-, Spielkonsolen- und Mp3-Player-Modelle. Die hochwertigen Folien schützen die Oberfläche der elektronischen Geräte, zeigen als Premium-Aushängeschild der eigenen Persönlichkeit Originalität und Individualität und lassen sich einfach anbringen und abziehen. 123skins ist ein führender Anbieter im deutschsprachigen Raum und bietet millimetergenaue Qualität für über 1.600 Gerätemodelle.
Im Jahr 2010 wurde die Marke 123skins durch die Bertelsmann-Tochter arvato übernommen.

Informationen / Links
http://www.123skins.de/
http://www.123skins.de/news/presse/

Pressekontakt: Julia Beyer | presse@123skins.de |Telefon: +49 (30) 2576205 20

arvato distribution GmbH
Julia Beyer
Grünberger Straße 54
10245 Berlin
030257620520

http://www.123skins.de/
presse@123skins.de

Pressekontakt:
piâbo medienmanagement GmbH
Julia Beyer
Weinmeisterstr. 12
10178 Berlin
julia.beyer@piabo.net
030257620520
http://www.piabo.net/

Teilen Sie diesen Presseartikel