DeuDat® Externer IT-Sicherheitsbeauftragter

Die DeuDat® Datenschutz für Deutschland stellt für die Wahrung der Informationssicherheit den externen IT-Sicherheitsbeauftragten.

Der externe und durch die DeuDat® gestellte IT-Sicherheitsbeauftragte gewährleistet dem geprüften Unternehmen eine hohe interne Informationssicherheit. Er ist zuständig für die Erstellung und Aktualisierung von IT-Sicherheits- und Notfallkonzepten, die Sicherstellung des Informationsflusses zwischen Unternehmensleitung, IT-Verantwortlichen und Mitarbeitern und unterstützt die Unternehmensleitung bei der Umsetzung entsprechender Richtlinien. Die Netzwerk- und Systemsicherheit sowie die Kontrolle der Effektivität der eingeleiteten IT-Sicherheitsrichtlinien unterliegen regelmäßiger Überprüfungen. Auch Schulungs- und Sensibilisierungsmaßnahmen für die internen Mitarbeiter des Unternehmens werden vom IT-Sicherheitsbeauftragten der DeuDat® durchgeführt. Durch das Outsourcing dieser Aufgaben an den IT-Sicherheitsbeauftragten wird gleichzeitig Unabhängigkeit und Neutralität durch die DeuDat® bei der Einhaltung der IT-Sicherheitsrichtlinien sowie gesetzlicher Vorgaben der Informationssicherheit gewährleistet.
Die DeuDat® Datenschutz für Deutschland GmbH ist ein inhabergeführtes mittelständiges Unternehmen mit dem Hauptsitz in Wiesbaden und deutschlandweit auf die Bereiche Datenschutz und Datensicherheit spezialisiert. Für die optimale Umsetzung hilft das eigenentwickelte Konzept bestehend aus drei Säulen: Recht, Technik und Organisation. Um den größten Nutzen zu erbringen geht die DeuDat® Stufenweise vor. Dabei stellt sie die Frage, welche der drei Säulen sie aufbauen, betreiben oder optimieren soll.
DeuDat® Datenschutz für Deutschland GmbH
Sven Biernath
Rheingaustrasse 94
65203 Wiesbaden
sven.biernath@deutscher-datenschutz.de
01709683612
http://www.deutscher-datenschutz.de

Teilen Sie diesen Presseartikel