GRENZENLOS

Skispaß zwischen zwei Ländern mit dem Nira Montana

GRENZENLOS

München, 5. November 2014: „Buongiorno“ oder doch „Bonjour“? Im Skigebiet Espace San Bernardo am Fuße des Mont Blanc ist es nicht immer leicht, die richtige Begrüßung zu finden. Denn die über 160 Pistenkilometer verbinden das italienische La Thuile mit dem französischen La Rosiere und sorgen somit für ein besonderes internationales Flair. Das neue Designhotel Nira Montana ist mit seiner Lage am Rande der Altstadt von La Thuile der ideale Ausgangspunkt für grenzüberschreitende Skiabenteuer und bietet hierfür ein besonders attraktives Package: Skiliebhaber verbringen ab 575 EUR im Deluxe Room zwei unvergessliche Nächte inklusive Frühstück und erleben tagsüber ein Skivergnügen zwischen Italien und Frankreich.

Perfekte Skibedingungen abseits des Massentourismus
Die internationale Skiverbindung mit insgesamt 38 Liften und Abfahrten für Beginner wie Fortgeschrittene bietet reichhaltige Action und hält für jeden Geschmack das passende Angebot bereit. Und das alles ohne die langen Warteschlangen und überfüllten Pisten der Massentourismusorte – dafür mit atemberaubenden Ausblick auf den Mont Blanc, der wie ein Gigant über dem Skigebiet thront, sowie den Rutor-Gletscher. Ein Geheimtipp für Pistenprofis ist Abfahrt Nummer 3, gewidmet der La Thuiler Downhill-Legende Franco Berthod: Die schwarze Piste mit 73% Neigung bietet ideale Wettkampfbedingungen und sorgt für Adrenalin pur. Mit der Kür zum Austragungsort zweier Weltcuprennen in 2016 bestätigt der internationale Skiverband FIS die hervorragenden Skibedingungen.

Zurück im Nira Montana erholen sich Pistenflitzer bei einem ausgedehnten Apres-Ski in der hoteleigenen „Stars Bar & Lounge“ mit exklusiven Außenbereich und großzügigen Weinkeller. Für Entspannung sorgt der 650 Quadratmeter große Spa-Bereich mit Indoor-Pool, Sauna, Vitarium, Rasul, Dampfbad sowie passgenauen Treatments, die müde Skifahrerbeine für kommende Abenteuer wieder auf Vordermann bringen. Kulinarische Highlights bei kultiviertem und zugleich lässigem Ambiente im authentisch-italienischen Spezialitätenrestaurant „Stars“ runden das Wohlfühl-Angebot ab.

Weitere Informationen zum Nira Montana sowie zu aktuellen Packages finden Sie auf der Homepage unter http://niramontana.com/en/offers-packages/.

Das Package „Grenzenloses Skiabenteuer“

– Zwei Nächte für zwei im Nira Montana inkl. Frühstück
– Zwei internationaleTagesskipässe

Preise: ab 575 EUR im Deluxe Room

Buchungen werden auf Anfrage und nach Verfügbarkeit online unter http://niramontana.com/en/offers-packages/a-ski-adventure-without-borders

Für weitere Presseinformationen:
PRCo Germany GmbH
Julia Moser / Manuel Kalleder
Tel.: +49-89-130 121 – 0
E-Mail: jmoser@prco.com / mkalleder@prco.com

Das Nira Montana eröffnet am 5. Dezember 2014 und liegt am Rande der malerischen Altstadt von La Thuile, nur wenige Schritte von den zahlreichen Skipisten und Wanderwegen des Aostatals entfernt. Das 55-Zimmer-Designhotel verfügt über ein authentisch-italienisches Restaurant sowie einer Bar mit umfangreichem Weinkeller. Für Entspannung sorgt ein großzügiger Wellness-Bereich mit Indoor-Pool, Sauna, Vitarium, Rasul und Dampfbad sowie sechs Behandlungsräumen. Im Spa kommen ausschließlich Produkte von [comfort zone] zum Einsatz. Das erste und einzige Fünf-Sterne-Hotel in La Thuile ist Mitglied der design hotels® und steht unter dem Management der Nira Hotels & Resorts, einer in London ansässigen Management-Gesellschaft für Luxus-Boutiquehotels, die 2009 von MPS Puri gegründet wurde. Die Schwesterhotels sind das Shanti Maurice auf Mauritius, das Nira Caledonia in Edinburgh und das Nira Alpina in Surlej. www.niramontana.com/en/.

Firmenkontakt
Nira Montana
Julia Moser
Trautenwolfstr. 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
jmoser@prco.com
www.niramontana.com

Pressekontakt
PRCo Germany GmbH
Julia Moser
Trautenwolfstr 3
80802 München
+49 (0)89 130 121 0
+49 (0)89 130 121 77
jmoser@prco.com
www.prco.com/de

Teilen Sie diesen Presseartikel