IBIS MAINZ CITY: EIN RUNDUM RENOVIERTES WOHLFÜHL-HOTEL FÜR BUSINESS- UND STÄDTEREISENDE

Die Lounge im neu renovierten Hotel ibis Mainz City. (Foto: Christoph Weiß, GLAM photo & design)

„Die Gäste sind allesamt begeistert, wobei gerade unsere vielen Stammgäste mehr als positiv überrascht waren, was wir aus unserem Hotel ibis Mainz City gemacht haben“, freut sich Ümit Alis. Der General Manager des 144 Zimmer-Hauses an der Holzhofstraße 2 präsentiert mit seinem Team ein rundum renoviertes Hotel, das mit reichlich Licht, klaren Formen und modernen Designelementen „Wohlfühlkomfort von heute“ bietet.

Ganz neu von B wie Bett bis T wie Tagungsraum

Wenn schon, dann richtig. Die Renovierungsarbeiten, die im Juli 2018 begonnen hatten, umfassten alle 144 Zimmer samt Einrichtung sowie alle öffentlichen Bereiche wie Lobby, Cafeteria, Bar und Tagungsräume; auch die bauliche Infrastruktur wurde nicht vergessen, hier tauschte man u.a. alle Abwasser- und Regenwasserleitungen aus.

Ein kurzer Blick zurück. Ein Teil des alten, aber noch sehr gute erhaltenen Hotelmobiliars, genauer 40 Tische und 100 Stühle, landete nicht auf dem Sperrmüll, sondern kam der Integrierten Gesamtschule in Kelsterbach zugute. In sogenannten „Lernlandschaften“ werden dort Möglichkeiten zum kooperativen Lernen geboten – die materielle Möbel-Unterstützung kam genau zum richtigen Zeitpunkt.

Wo Gastfreundschaft und Komfort sich perfekt verbinden

Mit dem Ergebnis der aufwändigen Arbeiten, so Ümit Alis, „sind nicht nur unsere Gäste, sondern auch meine Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sehr zufrieden“, wobei es der Hoteldirektor nicht versäumt, vor allem auch den Beitrag seines Teams zu unterstreichen. Denn: „Eines hat sich durch die Renovierung nicht geändert, und das sind der Einsatz, die Gastfreundschaft und die Leidenschaft für die Hotellerie, die meine Leute auszeichnen.“

Die Zimmer bestechen zum einen durch eine funktionale Innenarchitektur mit diversen „Eye Catchern“ an Wänden und Einrichtung, zum anderen setzt das Schlafkonzept „Sweet Bed by ibis©“ genau dort an, worauf es laut Ümit Alis zuallererst ankommt: „Unsere Gäste müssen gut schlafen und am Morgen perfekt erholt in den neuen Tag starten können.“ Dazu gehöre natürlich auch, dass ein besonderer Wert auf ein vielfältiges und gesundes Frühstückangebot gelegt werde.

Das ist den Geschäftsreisenden ebenso wichtig wie den Städtetouristen, Familien und Pärchen, die das Hotel nicht zuletzt auch wegen seiner Lage in unmittelbarer Nähe der Altstadt und Rheinpromenade sowie seiner ausgezeichneten Verkehrsanbindung (Bus, Zug und Autobahn) zu schätzen wissen.

Ein Partner für die Firmen der Region

Eine Bar, die 24 Stunden am Tag geöffnet ist und neben Drinks auch diverse Snacks und Mahlzeiten bereithält, WiFi im gesamten Hotel und sechs Tagungsräume (für bis zu 80 Personen), die technisch auf dem neuesten Stand sind: „Unser Haus ist gerade für die Firmen der Stadt und für Veranstalter von Workshops, Schulungen und Tagungen eine attraktive Option, die wir weiter stärken wollen.“ Ümit Alis sieht sein Hotel als „Partner der regionalen Wirtschaft“, aber auch für private Veranstaltungen stehe man gerne zur Verfügung und sei dafür „bestens ausgestattet und vorbereitet“.

**
ÜBER IBIS

ibis ist die Economy-Marke von AccorHotels und steht für Modernität, Komfort und hochwertigen Service zum Bestpreis. Die Marke setzt auf ständige Innovation, um Gästen noch mehr Modernität, Komfort und Verfügbarkeit zu bieten. So entstanden das revolutionäre Bettenkonzept Sweet Bed™ by ibis, einladende Designer-Gemeinschaftsbereiche, der zeitgemäße Essbereich ibis Kitchen und ein Serviceverständnis, das als Motivationsfaktor für alle Mitarbeiter wirkt. ibis ist weltbekannt für seine Qualität, seine Zuverlässigkeit und sein Engagement für die Umwelt. Seit der Gründung im Jahr 1974 hat sich ibis zum europäischen Marktführer im Budget-Hotelsegment entwickelt. Mit mehr als 1.100 Hotels und 150.748 Zimmern in 66 Ländern weltweit steht die Marke auf dem vierten Platz in ihrer Kategorie.

IBIS Mainz City
Ümit Alis, General Manager
Holzhofstrasse 2
55116 Mainz – Deutschland
T +49 (0) 6131 24 70
F +49 (0) 6131 247 200
E-Mail h1084-gm@accor.com

Medienkontakt:

AccorHotels Presse Service
Bernhard Krebs
T +49 (0) 160 94 74 13 65
E-Mail: accor-presseservice@redkrebs.de

Teilen Sie diesen Presseartikel