Subsembly Banking 3.0 wird barrierefrei: Online-Banking auch für Blinde!

subsemblybanking3box Subsembly Banking 3.0 wird barrierefrei: Online-Banking auch für Blinde!

(BSOZD.com-NEWS) München. In fast jedem Haus steht ein Computer. Er erleichtert es vielen Menschen mit Behinderungen, mit der Außenwelt zu kommunizieren, ohne dabei das Haus verlassen zu müssen. Die Subsembly GmbH geht einen Schritt weiter. In Zusammenarbeit mit der Firma ProTak wurde die Online-Banking-Software Subsembly Banking 3.0.11 barrierefrei gemacht. Sie lässt sich ab sofort auch von blinden und hochgradig sehbehinderten Anwendern verwenden.

Die aktuelle Finanzkrise zeigt es ganz deutlich: Am Ende dreht sich doch alles nur ums Geld. Subsembly Banking 3.0 bietet sich als kompakte, vielseitige und einfach zu handhabende Online-Banking-Software an, die vom heimischen Computer aus dabei hilft, mit der Bank zu kommunizieren, um den aktuellen Kontostand abzufragen, Überweisungen zu tätigen, Daueraufträge zu formulieren oder gezielt nach einzelnen Zahlungsbelegen zu suchen. Der Gang zur heimischen Bankfiliale wird damit überflüssig.

Das kommt vielen behinderten Menschen zugute, die Probleme damit haben, die eigene Wohnung zu verlassen oder einen Bankautomaten zu bedienen. So gestaltet sich Subsembly Banking 3.0 per se schon recht barrierefrei. Nun hat die Subsembly GmbH in Zusammenarbeit mit der Firma ProTak intensiv daran gearbeitet, die Software noch weiter zu optimieren, sodass sie sich auch von blinden und hochgradig sehbehinderten Anwendern verwenden lässt. ProTak ist spezialisiert auf den Vertrieb von Hard- und Software für Blinde. Auch bietet das Unternehmen Trainings-Seminare im genannten Umfeld an.

Verantwortlich für den erforderlichen Umbau war Wilhelm Lutzenberger, Inhaber der Firma ProTak: “Subsembly Banking war von vornherein prädestiniert für einen Umbau in Richtung Barrierefreiheit, weil das Programm sehr klar strukturiert und einfach zu bedienen ist. Zusammen mit Subsembly wurde die Software so angepasst, dass sich alle Vorgänge komplett über die Tastatur bedienen lassen. Durch den Einsatz des für Subsembly angepassten Bildschirmleseprogramms Jaws lassen sich die Inhalte der Programmfenster für Blinde optimal akustisch und bei Verwendung einer so genannten Braillezeile auch in Blindenschrift wiedergeben.”

Andreas Selle, Geschäftsführer der Subsembly GmbH: “Wir sind sehr stolz darauf, dass sich Subsembly Banking ab sofort auch von blinden oder sehbehinderten Anwendern komfortabel nutzen lässt. Die Beseitigung von Barrieren bedeutet auch immer einen Gewinn an Benutzerfreundlichkeit für alle Anwender.”

subsemblybanking3screen1 Subsembly Banking 3.0 wird barrierefrei: Online-Banking auch für Blinde!

Subsembly Banking 3.0: Die Bankzentrale im eigenen Rechner
Subsembly Banking ist eine etablierte Finanzverwaltung für den eigenen PC. Sie erlaubt es dem Anwender, alle Bankgeschäfte direkt aus Subsembly Banking heraus zu steuern – unabhängig vom Web-Browser und der Homebanking-Homepage eines bestimmten Geldinstituts. Das Programm lässt sich für über 3.000 bekannte Banken und Geldinstitute verwenden, erfasst alle Konten und Depots bankübergreifend und bietet auf seinem Startbildschirm eine genaue Übersicht der eigenen Finanzen an.

Überweisungen lassen sich direkt aus Subsembly Banking heraus durchführen, wobei die Software Bankenstandards wie HBCI und FinTS unterstützt und alle Daten abhörsicher verschlüsselt mit dem Bankenserver austauscht. Die lokalen Daten werden ebenfalls verschlüsselt und erst nach einer Passwort-Abfrage zur Verwendung freigegeben. EU- und SEPA-Überweisungen, Daueraufträge, Terminüberweisungen, Lastschriften, Wertpapiergeschäfte – Subsembly Banking bietet eine Komplettversorgung, sobald es um die eigenen Finanzen geht.

Darüber hinaus bietet sich das Programm sehr gut für Recherchen an, da alle Buchungen erfasst und archiviert werden. Über die Suche ist es so gar kein Problem mehr, einzelne Posten wiederzufinden und auf den Bildschirm zu holen. Kontoauszüge lassen sich natürlich auch ausdrucken.

[ad#co-1]

Die neue Version Subsembly Banking 3.0.11 darf vor dem Kauf 30 Tage lang ohne Einschränkungen ausprobiert werden. Eine kostenlose Testversion (2,3 MB) steht auf der Homepage zum Download bereit. Das Programm arbeitet unter Windows XP und Vista. Unter XP wird das .NET Framework 2.0 benötigt. Die Vollversion kostet nur 19,95 Euro. Ergänzend stehen von Subsembly Banking 3.0 auch eine Portable-Version für den USB-Stick und eine Mobile-Version für Windows Mobile Smartphones bereit. (3815 Zeichen, zum kostenlosen Abdruck freigegeben)

Homepage: http://subsembly.com
Produktinfos: http://subsembly.com/de/topbanking.html
Download: http://subsembly.com/de/downbanking.html

Weiterführende Kontaktdaten

Informationen zum verantwortlichen Unternehmen:
Subsembly GmbH, Hofmannstr. 7b, 81379 München
Ansprechpartner für die Presse: Andreas Selle
Tel.: (089) 55293549
E-Mail: a.selle@subsembly.com
Internet: http://subsembly.com

ProTak e.K. , Königstr. 12, 90402 Nürnberg
Ansprechpartner für die Presse: Wilhelm Lutzenberger
Tel. 0911 – 1205800
Fax: 0911 – 1205799
E-Mail: info@maxaccess.de
Internet: http://maxaccess.de

Journalisten wenden sich bitte an die aussendende Agentur:
Pressebüro Typemania GmbH
Carsten Scheibe (GF), Werdener Str. 10, 14612 Falkensee
Tel: 03322-50 08-0
Fax: 03322-50 08-66
E-Mail: info@itpressearbeit.de
Internet: www.itpressearbeit.de
HRB: 18511 P (Amtsgericht Potsdam)