Weltweit größtes Mietwagen-Netzwerk ab sofort auch in Finnland verfügbar

St. Louis, 21. März 2019 – Die Marken Enterprise Rent-A-Car, National Car Rental und Alamo Rent A Car des weltweit größten Autovermieters Enterprise Holdings sind ab sofort auch in Finnland verfügbar. Neun neue Standorte im ganzen Land wurden offiziell eröffnet, darunter auch eine neue Filiale am Flughafen Helsinki.

Der Start in Finnland ist das Ergebnis einer Vereinbarung zwischen der LänsiAuto Group und Enterprise Holdings mit dem Ziel, die drei Marken in dem nordeuropäischen Land zu etablieren. Enterprise verfolgt damit weiter seine Strategie, den Zugang zu seinen Services in Kontinentaleuropa auszuweiten. Teil der Strategie sind Partnerschaften mit Experten, die einen hervorragenden Ruf für ihren Kundenservice in den einzelnen Ländern haben.

An den neun neuen Standorten werden bereits mehr als 500 Pkw und Transporter eingesetzt, weitere Filialeröffnungen im Laufe des Jahres sind geplant. Die Filialen bedienen einen vielfältigen und wachsenden Kundenstamm, der nach On-Demand-Mobilität sucht. Dies gilt insbesondere für die acht innerstädtischen Standorte, die alle in der Nähe von Autohäusern angesiedelt sind, um den Komfort zu erhöhen. Zu den Kunden in den Städten gehören lokale Geschäfts- und Privatkunden, die ein Auto benötigen, sowie Ersatzwagenkunden, die ein Fahrzeug benötigen, während ihr eigenes Auto gewartet oder repariert wird.

Kunden, die in Finnland die Services von Enterprise, National und Alamo nutzen, profitieren zudem von globalen Kundenprogrammen. Dazu gehören Enterprise Plus und der Emerald Club von National Car Rental mit attraktiven Rewards. Die Marken von Enterprise sind bereits in mehr als 90 Ländern verfügbar, mehr als 40 davon sind in EMEA.

Martin Kullas, General Manager von Enterprise in Finnland, sagt: „Jetzt ist der perfekte Zeitpunkt, um den Kunden die Marken Enterprise, National und Alamo in Finnland vorzustellen. Wir verzeichnen eine deutlich steigende Nachfrage nach bequemer und schneller On-Demand-Mobilität, sowohl am Flughafen als auch in den Städten. Fahrzeugmiete ist die ideale, nachhaltige Lösung für alle, die das richtige Fahrzeug am richtigen Ort zur richtigen Zeit benötigen.“

Martin Kullas weiter: „Unser neuer Flughafenstandort wird bereits von Kunden in Großbritannien, Frankreich, Deutschland, Italien und Nordamerika stark nachgefragt. Wir freuen uns sehr, Teil eines großen, anerkannten, globalen Unternehmens zu sein, das für den Mehrwert seiner Services und seine hervorragende Kundenbetreuung bekannt ist.“

Peter A. Smith, Vice President of Global Franchising bei Enterprise Holdings, betont: „Ganz gleich, ob für die Arbeit, den Alltag oder die Reise: Wir wollen dort sein, wo unsere Kunden uns brauchen, damit sie überall das gleiche, gute Erlebnis haben. Der Launch in Finnland ist ein wesentlicher Bestandteil der Erweiterung unseres europäischen und globalen Netzwerks. Es ist ein wichtiger und wachsender Markt für das Geschäfts- und das Privatkundensegment. Wir verzeichnen eine starke Nachfrage sowohl von Reisenden nach Finnland, als auch von der einheimischen Bevölkerung.“
Über Enterprise Holdings:
Enterprise Holdings betreibt über sein integriertes globales Netzwerk unabhängiger regionaler Tochtergesellschaften und Franchise-Unternehmen die Marken Enterprise Rent-A-Car, National Car Rental und Alamo Rent A Car an mehr als 10.000 Standorten. Gemeinsam erwirtschafteten Enterprise Holdings und das angeschlossene Unternehmen Enterprise Fleet Management im Geschäftsjahr 2018 24,1 Milliarden US-Dollar. Die Flotte der Unternehmen umfasst mehr als zwei Millionen Fahrzeuge auf der ganzen Welt. Die Regionalgesellschaften von Enterprise Holdings und Enterprise Fleet Management beschäftigen derzeit weltweit 100.000 Mitarbeiter.

Über LänsiAuto Group:
LänsiAuto ist einer der größten Autohändler Finnlands mit einem Umsatz von mehr als 300 Millionen Euro. Die Gruppe verkauft jährlich rund 25.000 Neu- und Gebrauchtwagen. LänsiAuto ist ein Familienunternehmen, das 1978 gegründet wurde. LänsiAuto hat erheblich in Leasing- und Mietwagenservices investiert und seinen Umsatz in den 2010er Jahren verdoppelt. Die Unternehmensgruppe beschäftigt rund 550 Mitarbeiter.

Pressekontakt:
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Herr Prochnow, Herr Wilisch
Tel.: +49 (0) 6173 92 67 62
enterprise@prpkronberg.com
www.prpkronberg.com

Firmenkontakt
PUBLIC RELATIONS PARTNERS GmbH
Herr Wilisch
Bleichstr. 5
61476 Kronberg
06173 – 92 67 62
wilisch@prpkronberg.com
http://www.prpkronberg.com

Pressekontakt
Public Relations Partners
Herr Wilisch
Wilisch
61476 Kronberg im Taunus
06173926762
wilisch@prpkronberg.com
http://www.prpkronberg.de

Related Posts

Begin typing your search term above and press enter to search. Press ESC to cancel.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen