Accor Hotels Nürnberg: Eine 1.385 Euro-Spende für schwerstkranke Kinder und Jugendliche

ACHT HOTELS DER MARKEN NOVOTEL, MÖVENPICK, MERCURE UND IBIS UNTERSTÜTZEN „TIGERAUGE“ INITIATIVE KINDERHOSPIZ NORDBAYERN E.V.

Accor_Nuernberg_Spende_Tigerauge_1000x1000 Accor Hotels Nürnberg: Eine 1.385 Euro-Spende für schwerstkranke Kinder und Jugendliche
Ljiljana Zürchauer, Dr. Dorothea Hobeck und Ulrike Janoscik (v. li.) c/o Michelle Dokaner.

Kinder, die schwerstkrank ihr Lebensende vor Augen haben. Und Eltern, die im Angesicht des tragischsten vorstellbaren Verlustes für die Betreuung ihres Kindes ungeheure Kräfte aufbringen müssen – keiner, der ein Kinderhospiz besucht, bleibt davon unberührt. „Es stand für uns alle schnell fest, wo wir helfen wollten“, betont Ljiljana Zürchauer, Direktorin des Congress Hotels Mercure Nürnberg an der Messe und Platzbotschafterin der acht Accor Hotels* in der Metropolregion Nürnberg.

Die National Sales Managerin Ulrike Janoscik hatte die Idee, dass die Einnahmen aus vier „Accor Club“-Veranstaltungen 2019 an „Tigerauge“ e.V. gehen und stieß dabei bei den Hoteldirektoren/innen auf offene Ohren. So darf sich die Initiative Kinderhospiz Nordbayern über 1.385 Euro freuen, die für unterschiedlichste Maßnahmen, vornehmlich in Zusammenarbeit mit der Universitätsklinik Erlangen, eingesetzt werden.

Accor Club: Themenvielfalt und hochkarätige Referenten

Mit regelmäßigen Veranstaltungen bieten die Accor Hotels aus Nürnberg, Erlangen und Fürth ihren Top-Kunden mit den „Accor Club“-Veranstaltungen zusätzlichen Mehrwert. Die Referenten der Vorträge sind ohne Ausnahme Experten auf ihrem Gebiet, die Themen reichen von „Achtsamkeit“ und „Knigge“ über „Selbstverteidigung“ bis hin zum Grillworkshop. Koordiniert werden die Events von Ulrike Janoscik; im bald abgelaufenen Jahr kamen durch die Eintritte insgesamt 1.385 Euro zusammen, die ohne Abzug in den Spendentopf gingen. Auch für 2020 sind wieder „Accor Club“-Abende geplant, auch dann wird der Erlös nach dem Willen der Hoteldirektoren/innen einem gemeinnützigen Zweck zugutekommen.

Tigerauge Initiative Kinderhospiz Nordbayern e.V.

Bei der Überreichung des Spendenchecks unterstrich Dr. Dorothea Hobeck, Gründerin und Vorsitzende des Vereins, wie wichtig es u.a. sei, todkranken Kindern die Teilnahme am Alltagsleben zu ermöglichen. Dies ist aber nur eines von vielen Anliegen und Engagements, die man seit mittlerweile elf Jahren verfolge. Ein Andacht- und Abschiedsraum, Räume und Autos für das Palliativteam, Aus- und Fortbildungen für Pflegefachkräfte und eben Investitionen in die Schulbildung der kranken Kinder und Jugendlichen – nur dank der Unterstützung vieler Sponsoren und Spenden wie von den Accor Hotels gelinge es, die Situation der todkranken Kinder und ihrer Familien etwas zu erleichtern. Bei einer Führung durch die Kinder- und Jugendklinik des Universitätsklinikums Erlangen, an der auch Klinikseelsorgerin Kathrin Kaffenberger teilnahm, gewannen Ljiljana Zürchauer und Ulrike Janoscik einen „intensiven Einblick aus erster Hand“ in die wichtige Kinderhospizarbeit.

*Novotel Nürnberg Centre Ville, Novotel Nürnberg Messezentrum, Novotel Erlangen, Mövenpick Hotel Nürnberg Airport, Congress Hotel Mercure Nürnberg an der Messe, Fürther Hotel Mercure Nürnberg West, Mövenpick Nürnberg, Hotel ibis Nürnberg City am Plärrer und ibis Hotel Nürnberg Hauptbahnhof.

**

Über ACCOR
Accor ist eine weltweit führende Unternehmensgruppe für Augmented Hospitality, die einzigartigen und besonderen Erlebnisse in knapp 4.900 Hotels, Resorts und Apartmentanlagen in 110 Ländern bietet. Mit einem einmaligen Portfolio mit Marken von Luxury bis Economy bietet Accor seit mehr als 50 Jahren Sachwissen und Fachverstand.
Accor bietet neben Unterkünften mit Marken in den Bereiche F&B, Nachtleben, Wellness und Co-Working auch neue Lebenswelten für die Arbeit, den Urlaub und zu Hause. Um die Geschäftsleistung weiter voranzutreiben, stärkt Accors Portfolio an Geschäftsbeschleunigern die Distribution, den operativen Bereich und die Erlebnisse im Gastgewerbe. Die Gäste haben Zugang zu einem der attraktivsten Treueprogramme der Hotelbranche weltweit.
Accor engagiert sich für eine nachhaltige Wertschöpfung und spielt eine aktive Rolle im Umweltschutz sowie im Bereich der sozialen Verantwortung. Das Programm Planet 21 – Acting Here setzt sich für eine „Hotellerie, die Positives bewirkt“, ein, während der Stiftungsfonds Accor Solidarity benachteiligte Menschen unterstützt.
Accor SA ist an der Euronext in Paris (Code ISIN: FR0000120404) und am OTC-Markt in den USA (Code: ACRFY) notiert. Weitere Informationen finden Sie auf der Webseite accor.com. Oder folgen Sie uns auf Twitter und Facebook.

Congress Hotel Mercure Nürnberg an der Messe
Ljiljana Zürchauer / General Manager
Münchener Str. 283
90471 Nürnberg
Deutschland

Pressekontakt
Bernhard Krebs
Fone: 01 60 / 94 74 13 65
accor-presseservice@redkrebs.de