Die Heldenreise – ein großes Abendteuer für Jeden

Landsiedel NLP Training startet Zusammenarbeit mit erfahrenen Heldenreiseleitern. Die Heldenreise ist eine intensive Seminarwoche, bei der viele Methoden der Gestalttherapie und Körperarbeit zum Einsatz kommen. Teilnehmer durchlaufen dabei einen intensiven Selbsterfahrungsprozess, welcher sie in ihrer Persönlichkeit unterstützt und voranbringt. Landsiedel NLP Training bietet

Die Heldenreise - ein großes Abendteuer für Jeden

Landsiedel NLP Training bietet ab sofort auch Heldenreisen-Seminare an

Bei einer Heldenreise handelt es sich um eine intensive Seminarwoche, in der viele verschiedene Methoden aus den Bereichen Gestalttherapie und Körperarbeit eingesetzt werden. Dabei durchlaufen die Seminarteilnehmer einen nachhaltigen Selbsterfahrungsprozess, der durch Phantasieren, Tanz, Meditation und weiteren kreativen Elementen verstärkt wird. Der Prozess der eigenen Persönlichkeitsentwicklung ist hierbei sehr stark. Das Ziel einer Heldenreise ist, dass dem Teilnehmer die eigenen Wünsche und Ziele klarer und greifbarer werden. Die Teilnehmer entdecken, was in ihrem bisherigen Leben im tiefsten Inneren zurückgehalten wurde und dadurch Unwohlsein bewirkt hat. Sie erkennen, was sie bisher verdrängt haben und arbeiten daran, um sich in ihrer Person zu stärken und zukünftig ihr Leben so zu gestalten, wie sie es sich immer vorgestellt haben.
Joseph Campbell war ein amerikanischer Mythenforscher. Er hat bei seinen Forschungsarbeiten entdeckt, dass Helden, egal ob in Mythen, Romanen oder Filmen, immer die gleichen Stationen durchlaufen. Große erfolgreiche Geschichten beinhalten weitestgehend den gleichen Ablauf, sodass man von einer archetypischen Grundstruktur sprechen kann. Um nur ein paar Beispiele von Filmen zu nennen, die auf der Heldenreise aufbauen, sind die Star Wars Filme von George Luca, Harry Potter oder Avatar. Viele Therapeuten und Coaches haben die Arbeiten von Campbell abgeleitet und weiterentwickelt. Sie verwenden den Zyklus der Heldenreise für psychologische und initiatorische Trainings. In diesem Bereich haben sich verschiedene Autoren und Anwender einen Namen gemacht, so zum Beispiel Paul Rebillot, Franz Mittermair und Martin Weiss. Doch auch in deren Anwendung und Durchführung gibt es erhebliche Unterschiede.
Ein Heldenreisen-Seminar geht über eine Woche, es nehmen maximal 12 Personen teil. Um den Gruppenprozess, der für eine Heldenreise ausschlaggebend ist, nicht zu unterbrechen, wird zu einer Unterbringung vor Ort in der Gruppe geraten. Es sind mindestens zwei ausgebildete Heldenreiseführer während des ganzen Seminares vor Ort, die die Entwicklung der Teilnehmer andauernd begleiten. Um eine grobe Voreinschätzung zu treffen, ist eine Bewerbung zu diesem Seminar erforderlich. Diese dient den Seminarleitern zur Abschätzung, welche Personen in einem Seminar aufeinander treffen und schon vorab zu versuchen, eine homogene Gruppenkonstellation zu schaffen. Um im Vorfeld für eine positive Dynamik zu sorgen, nehmen in der Regel gleich viele Frauen wie Männer teil.
Mehr Informationen und Hintergrundwissen findet man auf der Homepage von Landsiedel NLP Training zum Thema Heldenreise: http://www.landsiedel-seminare.de/heldenreise/heldenreise.html.

Landsiedel NLP Training ist mit mehr als 30 Standorten Marktführer für klassische NLP-Ausbildungen. In kostenlosen Abendseminaren und durch vielfältige Online-Angebote können Interessierte NLP erleben, ihre Persönlichkeit weiterentwickeln und ihre Kommunikation verbessern. Die dabei gewonnenen Kompetenzen können dann in umfassenden Ausbildungsprogrammen professionalisiert werden.
Die Vision des Unternehmens ist es, NLP für jeden bezahl- und erlebbar zu machen. Jede 6. NLP-Ausbildung in Deutschland wird aktuell bei Landsiedel gebucht.
Weitere Informationen www.landsiedel-seminare.de

Landsiedel NLP Training
Lisa Lakeit
Friedrich-Ebert Straße 4
97318 Kitzingen
09383 90 999 00
lisa.lakeit@landsiedel-seminare.de
http://www.landsiedel-seminare.de

Teilen Sie diesen Presseartikel