Gute Nacht: Ihre Gute-Nacht-Geschichte würden sich Deutsche am liebsten von Astrid Lindgren vorlesen lassen

Papst, Lagerfeld und Sarrazin für Lesestunde auf Bettkante kaum gefragt / Model Heidi Klum können sich 17 Prozent vorstellen

(ddp direct) München (29. November 2010). Die Gedanken an Pippi Langstrumpf oder Janosch scheinen den meisten Deutschen schlafversprechender als Politik oder Religion. Wie eine Umfrage unter 1300 Deutschen ergeben hat, würde sich die Mehrheit (43,3%) die Kinderbuchautorin Astrid Lindgren zum Vorlesen wünschen wenn sie noch am Leben wäre.

Oh wie schön ist Tiefschlaf: Von Autor und Maler Janosch in den Schlaf gelesen zu werden, können sich knapp 15 Prozent vorstellen. Model Heidi Klum als Vorleserin käme für 17 Prozent in Frage. Anderen Prominenten trauen die Befragten da schon weniger zu. Einschläfernde Zeilen aus dem Mund von Papst Benedikt oder Volkswirt und Krawallpolitiker Thilo Sarrazin können sich jeweils nur 6 Prozent der Befragten vorstellen. Fußballer Phillip Lahm als Erzähler scheint lediglich 5 Prozent ein geeignetes Einschlafmittel zu sein. Und der exzentrische Modezar Karl-Lagerfeld wäre nur für 4,3 Prozent als Vorleser einer Gute-Nacht-Geschichte recht was ja ebenso für seine anregende Aura sprechen kann.

Die repräsentativ quotierte Umfrage wurde im Auftrag der Milchkristalle GmbH vom Umfrageunternehmen askallo und dem Feldanbieter Panelbiz im Herbst 2010 unter 1300 Deutschen durchgeführt. Die Milchkristalle GmbH aus München gewinnt natürliches Melatonin aus spezieller Nachtmilch, das seit 2010 in Form von nacht-milchkristallen rezeptfrei verkauft wird. Das Hormon Melatonin wird von Menschen und von vielen Tieren in der Epiphyse (Zirbeldrüse) gebildet und bei Dunkelheit freigesetzt. Das Hormon steuert vor allem den Tag-Nacht-Rhythmus und damit unter anderem den Schlaf nicht nur falls gerade kein Prominenter als Vorleser einer Gute-Nacht-Geschichte für guten Schlaf sorgt.

Die Umfrage in Zahlen
Von wem wurden Sie sich gerne einmal eine Gute-Nacht-Geschichte vorlesen
lassen?

Kinderbuchautorin Astrid Lindgren, wenn sie noch am Leben wäre: 43,3%
Topmodel Heidi Klum: 17,8%
Autor und Maler Janosch: 15,8%
Papst Benedikt: 6,7%
Thilo Sarrazin: 6,6%
Fußballer Philipp Lahm: 5,3%
Modezar Karl Lagerfeld: 4,3%

Shortlink zu dieser Pressemitteilung:
http://shortpr.com/mvngjd

Permanentlink zu dieser Pressemitteilung:
http://themenportal.de/medizinische-neuheiten-wirkstoffe/gute-nacht-ihre-gute-nacht-geschichte-wuerden-sich-deutsche-am-liebsten-von-astrid-lindgren-vorlesen-lassen-41892

=== Gute Nacht: Ihre Gute-Nacht-Geschichte würden sich Deutsche am liebsten von Astrid Lindgren vorlesen lassen (Teaserbild) ===

Traumhafte Nächte mit den Nacht-Milchkristallen

Shortlink:
http://shortpr.com/lvttff

Permanentlink:
http://themenportal.de/bilder/nacht-milchkristalle-72678
=== Milchkristalle GmbH ===

Zur Unternehmensphilosophie der Milchkristalle GmbH gehört es, die Eigenschaften natürlicher Inhaltsstoffe in der Milch zum Nutzen der Menschen aufzuwerten. Wir haben uns zum Ziel gesetzt, weitere Inhaltsstoffe in der Milch auf natürliche Weise zu gewinnen. In Zusammenarbeit mit öffentlichen und privaten Forschungseinrichtungen sollen kontinuierlich die Verfügbarkeit, Nutzbarkeit und therapeutische Verwendungsmöglichkeiten besonderer Inhaltsstoffe in der Milch untersucht werden.
scrivo PublicRelations
Kai Oppel
Gräfstraße 66
81241
München
kai.oppel@scrivo-pr.de
08954891407
www.scrivo-pr.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.