Marokko: Deutschland ist Ehrengast der elec expo 2011 in Casablanca

Deutschland präsentiert sich als Ehrengast der 6. Internationalen Fachmesse für Energie, Licht, Elektrotechnik und industrieller Automation. Organisiert wird dieses Event von Fenelec, dem marokkanischen Verband für Elektrizität, Elektronik und Erneuerbare Energien, in Zusammenarbeit mit dem Heidelberger Messespezialisten fairtrade und Forum 7. Sie findet vom 22. – 26. November 2011 auf dem Messegelände Foire Internationale de Casablanca – OFEC in Marokko statt.

Die deutschen Elektrotechnikexporte nach Marokko beliefen sich in 2009 laut ZVEI auf 222,2 Millionen Euro. Ein guter Zeitpunkt also für den verstärkten Markteintritt deutscher Unternehmen, denn über die interessanten Marktdaten hinaus ist Deutschland 2011 Ehrengast dieser wichtigen Leitmesse. Die Präsentation Deutschlands als Ehrengast der elec expo soll dazu beitragen, die Handelspartnerschaft zwischen Deutschland und Marokko auszubauen.

Marokkos 6. Internationale Fachmesse für Energie, Licht, Elektrotechnik und industrielle Automation findet vor dem Hintergrund massiver Investitionen in die Energie- und Bauwirtschaft und in die verarbeitende Industrie sowie ansteigender Elektrotechnikimporte statt.

Neben Deutschland werden in 2011 erstmalig auch andere Länder verstärkt vertreten sein. Gruppenbeteiligungen werden aus China, Frankreich, Italien, Spanien und der Türkei erwartet. Ubifrance, die französische Exportförderungs-gesellschaft, wird einen offiziellen Pavillon französischer Firmen organisieren, der von einer bilateralen Konferenz begleitet wird. Unterstützt wird Ubifrance hierbei von der französischen Handelskammer in Marokko CFCIM und dem französischen Branchenverband GIMELEC.

Die elec expo in 2011 findet parallel zur EneR Event, der 1. Internationalen Fachmesse für Erneuerbare Energien und Energieeffizienz statt. Beide Events genießen die Schirmherrschaft der marokkanischen Ministerien für Energie und Bergbau; Wasser und Umwelt; Industrie, Handel, Neue Technologien; und Außenhandel. Um die Internationalisierung der Messe auch auf der Besucherseite weiter voran zu treiben, werden Fenelec und die Exportfördergesellschaft Maroc Export auch in 2011 ein Hosted Buyers“ Programm realisieren. Mit diesem Programm wird Fachbesuchern aus 18 afrikanischen und arabischen Ländern der Besuch der Messen finanziert.

An der letzten elec expo in 2009 hatten sich 113 Aussteller aus 6 Ländern beteiligt, unter ihnen Unternehmen wie ABB, Cableries du Maroc, Cegelec, Centrelec, Eaton, Elecmar, Ingelec, Nexans, Omicron, ONE-Office National de l’Electricité, Philips, Schneider Electric, Schiele und Siemens. Offizieller Partner der Messe war der staatliche Versorger ONE-Office National de l’Electricité.

www.elec-expo.com

Fenelec
Mit Sitz in Casablanca, zählt der Fenelec – der marokkanische Verband für Elektrizität, Elektronik und erneuerbare Energien aktuell 320 Mitglieder und repräsentiert über 95% des marokkanischen Energiesektors. Im Jahr 2010 lag der Gesamtumsatz der Mitglieder bei über 4 Milliarden Euro.

fairtrade Messe und Ausstellungs GmbH & Co KG
Seit ihrer Gründung 1991 zählt die fairtrade Messegesellschaft zu den führenden Veranstaltern internationaler Fachmessen in den aufstrebenden Märkten Nordafrikas, des Nahen und Mittleren Ostens. ISO 9001:2008 zertifiziert und als Mitglied der UFI – The Global Association of the Exhibition Industry, organisiert fairtrade internationale Fachmessen gemäß den UFI Qualitätsstandards.

Forum 7
Seit 1987 hat die Agentur Forum 7, mit Sitz in Casablanca, über 80 Events von größter nationaler und internationaler Bedeutung für Marokko organisiert. Forum 7 ist der führende Messeveranstalter in Marokko – laut AACC, dem Marokkanischen Verband der Kommunikationsagenturen.

Ansprechpartner für Presse und Medien:
fairtrade GmbH & Co. KG
Herr Dominik Rzepka
Öffentlichkeitsarbeit
Kurfürsten-Anlage 36
D-69115 Heidelberg
Tel +49 / 62 21 / 21 45 22
Fax +49 / 62 21 / 45 65 25
d.rzepka@fairtrade-messe.de
www.fairtrade-messe.de

Veranstalter:
Fenelec – National Federation of electricity, electronics and renewable energies
4, Résidence Mervet,
Rue de la Bastille, Racine
20100 Casablanca, Marokko
Tel.: +212-522-94 51 29 / 94 91 82
Fax: +212-522-94 96 42
fenelec@fenelec.com
www.fenelec.com

In Zusammenarbeit mit:
Forum 7 – Agence conseil en publicité et en communication
Frau Zineb Sbata
5, Bd. Abdellatif Ben Kaddour
20 050 Casablanca, Marokko
Tel.: +212-522-94 59-71
Fax: +212-522-36 06-21
zineb.sbata@agenceforum7.com
www.agenceforum7.com

fairtrade Messe und Ausstellungs GmbH & Co KG
Seit ihrer Gründung 1991 zählt die fairtrade Messegesellschaft zu den führenden Veranstaltern internationaler Fachmessen in den aufstrebenden Märkten Nordafrikas, des Nahen und Mittleren Ostens und Osteuropas.

fairtrade Messe
Dominik Rzepka
Kurfürsten Anlage 36
69115 Heidelberg
06221456522

www.fairtrade-messe.de

Pressekontakt:
fairtrade Messe GmbH
Dominik Rzepka
Kurfürsten Anlage 36
69115
Heidelberg
d.rzepka@fairtrade-messe.de
06221456522
http://fairtrade-messe.de

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.