SBC gewinnt Colt als Kooperationspartner

Der Mittelstandsprovider SBC erweitert ab sofort sein Produktportfolio um höhere Ethernet-Bandbreiten – Grundlage bildet die strategische Partnerschaft mit dem europäischen ITK-Anbieter Colt

Bereits Mitte 2010 erhöhte SBC seine SHDSL-Bandbreiten auf 22,4 MBit/s. Mit der Produkterweiterung von Ethernet-Bandbreiten von bis zu 10 Gigabit hat der Business-Provider nun einen wichtigen Meilenstein umgesetzt, von dem Geschäftskunden in acht wichtigen Städten in ganz Deutschland profitieren. Die neuen Bandbreiten sind überall dort verfügbar, wo Colt mit seinem 25.000 km langen hochperformanten Glasfasernetz vertreten ist.

Hintergrund der neuen Bandbreitenoffensive von SBC ist der stark wachsende Bedarf an symmetrischen Ethernet-Bandbreiten. Gerade kleine und mittlere Unternehmen lagern Ihre Infrastruktur zunehmend in Rechenzentren aus, um diese zu zentralisieren und abzusichern. Große Bandbreiten bilden die optimale Voraussetzung, Daten schnell und sicher in Rechenzentren zu verlagern und damit Infrastrukturkosten zu senken – diesem Kundenbedürfnis ist SBC mit seiner Produkterweiterung nun in optimaler Weise nachgekommen.

Jan Lange, General Manager der Midsize Business Division von Colt in Deutschland, Österreich und der Schweiz: “Wir freuen uns, mit SBC einen weiteren wichtigen Provider als Vertriebspartner gewonnen zu haben. Unsere Häuser kooperieren nicht nur bei der Netzvermarktung, sondern arbeiten auch gemeinsam daran, Cloud-Computing im Geschäftskundenumfeld weiter zu etablieren. Die Zusammenarbeit mit SBC bestätigt unsere Position als Europas führende Information Delivery Platform.”

“Bei unserer Erschließung höherer Ethernet-Bandbreiten ist Colt ein idealer Partner.
Wir bieten unseren Geschäftskunden in Deutschland auf der Basis dieser Kooperation interessante Alternativen in Bezug auf Produkt, Lösung und Preisstruktur.”, erklärt Daniel Schoenland, technischer Leiter und Verantwortlicher für Kundenbetreuung bei der SBC.
Über SBC

SBC ist auf innovative Telekommunikations- und IT-Services für kleine- und mittlere Geschäftskunden spezialisiert. Das Unternehmen bietet in Kooperation mit der Telefónica-Gruppe bundesweit Business DSL-Anschlüsse und betreibt darüber hinaus ein eigenes IP-Sprachnetz. Auf Grundlage des direkten Netzzugangs bietet SBC seinen Geschäftskunden die Möglichkeit, IT-Infrastrukturen teilweise oder vollständig in die Cloud zu verlagern. SBC unterstützt seine Kunden sowohl bei der Migration als auch beim Betrieb der Cloud. In Deutschland betreut das Unternehmen bereits über 300 mittelständische Unternehmen in der Cloud.
SBC (Germany) GmbH & Co. KG
Corporate Communications
Genovevastr. 1
51065
Köln
pr@sbc-europe.com
0221 / 8455-1200
http://sbc-europe.com