Trafo2 bringt Dortmunder Hafen AG auf Kurs

news Trafo2 bringt Dortmunder Hafen AG auf Kurs

(BSOZD.com-NEWS) Essen. Unter www.dortmunder-hafen.de ist in dieser Woche ein neues, umfassendes Portal für Europas größten Kanalhafen online gegangen. Für Konzeption, Design, Programmierung und Content-Management-System zeichnet das Essener Internet-Systemhaus Trafo2 GmbH verantwortlich. Als Content-Management-System kommt das Trafo2 Agentur-CMS „Trafomat“ in der neuen Version 4 zum Einsatz.

Mit dem Trafomat sorgt das Dortmunder Hafen Team nun für die Aktualität der „News“ und „Aktuellen Dokumente“ auf der Startseite und des neu geschaffenden Pressebereiches. Ebenfalls können die Ansiedlungsflächen schnell und umfassend verwaltet werden.

[ad#co-1]

Zwischen Planung und Fertigstellung des Portals vergingen nur etwas mehr als drei Monate. Die Onlinestellung konnte pünktlich zum geplanten Termin durchgeführt werden.

Hoher Anspruch an Qualität und Service
Ansgar Fulland, Geschäftsführer Trafo2 GmbH: „Trafo2 betreut den Dortmunder Hafen bereits seit 2003 in Sachen Internet. Wir sind stolz darauf, dass sich die Dortmunder Hafen AG entschieden hat, auch den aktuellen Relaunch mit Trafo2 umzusetzen. Die Fortsetzung der Zusammenarbeit zeigt, dass Trafo2 mit einem hohen Anspruch an Qualität und Service den richtigen Weg eingeschlagen hat. Wir freuen uns auf die nächsten fünf Jahre mit dem Dortmunder Hafen!“

Dortmunder Hafen: Wichtiger Standortfaktor für die Region
Dr. Roland Beyer, Geschäftsführer Dortmunder Hafen AG, betont die Bedeutung des Mediums Internet für die Darstellung des Unternehmens: „Wir haben mit dem neuen Hafen-Portal unser Angebot weiter ausgebaut und optimiert. Dazu zählen vollständig überarbeitete Inhalte, eine neue Volltextsuche und ein neuer Pressebereich. Das Portal www.dortmunder-hafen.de ist ein Spiegel unserer Leistungen und der der hier ansässigen 160 Unternehmen, die mit über 5000 Beschäftigten ein wichtiger Standortfaktor für unsere Region sind.“

Der Kunde: Dortmunder Hafen AG
Eingeweiht von Kaiser Wilhelm II. im Jahre 1899, hat sich der Dortmunder Hafen in mehr als 100 Jahren zu einem der bedeutendsten Wirtschaftsfaktoren des Ruhrgebietes entwickelt.
Mit zehn Hafenbecken, 35 Hektar Wasserfläche und 11 Kilometern Uferlänge betreibt die Dortmunder Hafen AG Europas größten Kanalhafen. Auf 135 Hektar Betriebsgelände beschäftigen ca. 160 Unternehmen mehr als 5000 Beschäftigte. Mit einem Schiffsgüterumschlag von jährlich über 3 Millionen Tonnen zählt der Dortmunder Hafen heute zu den umschlagsstärksten Binnenhäfen Deutschlands

Im Internet: http://www.dortmunder-hafen.de und http://www.trafo2.de

Die Trafo2 GmbH:
Die Trafo2 GmbH media engineering ist Web-Systemhaus und Internetagentur mit den Leistungsschwerpunkten Datenbanken, Multimedia, Websites, Portale, Intranet, Content-Management-Systeme, Online-Spiele, Internet-Consulting und Usertracking. Die 2000 in Essen gegründete Agentur betreut deutschlandweit Kunden mit den Schwerpunkten Energie, Medizin/Pharma und Automotive. Trafo2 hat sich auf die individuelle strategische Beratung und effiziente Umsetzung von Kundenprojekten spezialisiert. Das Unternehmen greift dabei auf eine mehr als neunjährige Erfahrung im Internet zurück. Zu den Kunden von Trafo2 gehören u.a. die RWE Solutions AG, Frankfurt, die Deutsche Steinkohle AG, Herne sowie der Deutsche Leichtathletik-Verband, Darmstadt. Trafo2 ist Mitglied im Bundesverband der Digitalen Wirtschaft (BVDW). Derzeit beschäftigt Trafo2 13 feste und freie Mitarbeiter und bildet seit 2003 zum Mediengestalter für Digital- und Printmedien und seit 2007 zum Kaufmann für Bürokommunikation aus.

Leser-Kontakt:
Trafo2 GmbH
Geschäftsführung:
Ansgar Fulland
Alfredstraße 356
45133 Essen
T: 0201-878499-0
F: 0201-878499-44
info@trafo2.de
www.trafo2.de

Presse-Kontakt:
Trafo2 GmbH
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:
Jeannette Peters
Alfredstraße 356
45133 Essen
T: 0201-878499-84
F: 0201-878499-44
presse@trafo2.de
www.trafo2.de

[ad#co-2]

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.