Interaktion und Innovation: Haufe auf der Zukunft Personal 2014

Haufe-Experten sprechen zu zukunftsweisenden HR-Themen

Freiburg, 19.08.2014 – Auch dieses Jahr präsentiert sich Haufe wieder auf Europas größter Fachmesse für Personalmanagement. Neben der Vorstellung des Produktportfolios rund um Talentmanagement, Wissensproduktivität und Zeugniserstellung sprechen die Haufe-Experten zu zukunftsweisenden HR-Themen wie der Einbindung von Mitarbeitern in Unternehmensprozesse und der zunehmend geforderten strategischen Rolle von Personalabteilungen. Ein Novum auf der Messe: Erstmals findet ein interaktives FutureLAB HR statt, das von Haufe mit veranstaltet wird.

Innovative Personalarbeit – diese mit seinen Produkten voranzutreiben und auch im eigenen Unternehmen umzusetzen, das hat sich Haufe auf die Fahnen geschrieben. Der Anbieter digitaler Arbeitsplatzlösungen hat sich in den letzten Jahren zum anerkannten Experten für Talentmanagement und zu einem großen Vordenker im Bereich moderner Management-Strategie entwickelt – das bestätigt auch Gartner mit der erneuten Platzierung Haufes im Quadrant der Visionäre für Talentmanagement. Die zugrunde liegende Prämisse aller Unternehmenshandlungen und Produkte ist stets das mitarbeiterorientierte Führungsverständnis, erklärt Joachim Rotzinger, Geschäftsführer von Haufe: “Wir stehen ganz klar für ein Management, das Mitarbeiter ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns stellt. Wenn sie aktiv in alle Unternehmensprozesse eingebunden werden, können sie maßgeblich zum Erfolg ihres Unternehmens beitragen. Mithilfe unserer HR-Lösungen schaffen wir dafür einen geeigneten Rahmen.”

Von einzelnen Erfolgsfaktoren zur erfolgreichen HR-Strategie

Seine außergewöhnliche HR-Expertise stellt Haufe nun auf der Zukunft Personal vor – nicht nur in Form seiner Software-Lösungen, sondern auch im Rahmen zahlreicher Expertenvorträge und Diskussionsrunden zu Zukunftsthemen des Personalwesens. Ein besonderes Highlight ist das FutureLAB HR: Das interaktive Forum zum moderierten Diskurs zentraler HR-Themen der Zukunft findet in diesem Jahr zum ersten Mal auf der Messe statt. Ziel ist es, durch eine aktive Beteiligung der Teilnehmer einen kollektiven Gedankenaustausch zu ermöglichen, aus dem die Besucher viele Ideen und Anregungen mit in ihren Berufsalltag nehmen können. Marc Stoffel, CEO der Haufe-umantis AG, spricht im Rahmen dieser Veranstaltungsreihe über demokratische Führungsansätze: Nach einem kurzen Impulsreferat wird er die Teilnehmer durch eine softwaregestützte Diskussion führen, bei der es um Fragestellungen rund um das Thema Demokratisierung von Unternehmen geht.

Die Veranstaltungen der Haufe Gruppe im Überblick:

Fachvortrag: Marc Stoffel, CEO Haufe-umantis AG
Talent Management – Mitarbeiter als Erfolgsfaktor
14. Oktober 2014, 14.30 Uhr – 15.15 Uhr, Praxisforum 9, Halle 3.2

FutureLAB HR – powered by Haufe Gruppe
Impulsvortrag: Marc Stoffel, CEO Haufe-umantis AG
Warum wählen Mitarbeiter nicht ihre Chefs?
15. Oktober 2014, 9.30 Uhr – 11.00 Uhr, Praxisforum 8, Halle 3.2

Fachvortrag: Torsten Bittlingmeier, Geschäftsführer Inhouse-Training und Consulting, Haufe Akademie GmbH & Co. KG
Business Needs statt Silodenken – 10 Erfolgsfaktoren für Ihr Talent Management
15. Oktober 2014, 10.15 Uhr – 11.00 Uhr, Praxisforum 4, Halle 2.2

Fachvortrag, präsentiert von der Haufe-Lexware GmbH & Co. KG: Christoph Tillmanns, Vorsitzender Richter am Landesarbeitsgericht Baden-Württemberg und Dr. Peter H.M. Rambach, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Arbeitsrecht in der Sozietät Dr. Fettweis & Sozien
Aktuelle Änderungen im Arbeitsrecht
15. Oktober 2014, 12.00 Uhr – 12.45 Uhr, Praxisforum 1, Halle 2.1

Podiumsdiskussion: Reiner Straub, Herausgeber der Zeitschrift “personalmagazin”, Haufe-Lexware GmbH & Co. KG
Die Macht von HR – Was eine gute HR-Strategie ausmacht und wie man den CEO gewinnt
15. Oktober 2014, 14.30 Uhr – 15.15 Uhr, Praxisforum 7, Halle 3.1

Keynote – powered by Haufe Gruppe
Sprecher: Les Hayman, Chairman Hunite, NL; Global Business Angel; Member of Company Boards & Think Tanks in US, UK and Switzerland
Are you ready for workplace democracy?
16. Oktober 2014, 9.30 Uhr – 11.00 Uhr, Forum 1, Halle 2.1

Erstmals wird das gesamte Angebot der Haufe Gruppe – von Talent- und Wissensmanagement über Software zur Zeugniserstellung bis hin zu den Weiterbildungs- und Qualifizierungsangeboten – an einem Standort zentral vorgestellt: An den Ständen A.12 und B.09 in Halle 3.2 präsentieren Haufe und die Haufe Akademie ihr gesamtes Produktportfolio. Wie gewohnt bietet die Haufe-Lounge im Obergeschoss des Haufe-Stands den Messebesuchern zudem Raum für eine kleine Auszeit.

Über Haufe
“Der größte Hebel für wirtschaftlichen Erfolg sind Menschen, die das Richtige tun”. Unter diesem Motto steht Haufe für ein Management, das den Menschen – und nicht Prozesse – ins Zentrum unternehmerischen Denkens und Handelns stellt.
Diese Überzeugung prägt alle Aktivitäten des Anbieters für digitale Arbeitsplatzlösungen und ist Grundphilosophie für ein einzigartiges integriertes Portfolio aus Software, Inhalten, Weiterbildung und Beratung.

Über fünf Millionen Nutzer in rund 75.000 Unternehmen und Organisationen aller Bran-chen und Größen arbeiten erfolgreich mit Lösungen von Haufe. Zu den Kunden zählen unter anderem BMW Group, Deutsche Telekom, Siemens, Edeka, PricewaterhouseCoopers, flyeralarm und Stadt Karlsruhe.

Haufe ist neben der Haufe Akademie und Lexware eine Marke der Haufe Gruppe. Das Unternehmen mit Hauptsitz in Freiburg wurde bereits 1934 gegründet und beschäftigt heute über 1.300 Mitarbeiter im In- und Ausland. Die Unternehmensgruppe konnte im Geschäftsjahr 2013 (Juli 2012 bis Juni 2013) einen Umsatz von über 251 Mio. Euro erzielen (Vorjahr: über 237 Mio. Euro).

Über Haufe Suite
Die Haufe Suite vernetzt als quellenübergreifendes Portal für Wissensproduktivität internes Mitarbeiterwissen mit bewährtem, rechtssicherem Fachwissen von Haufe.

Über umantis Talent Management
Die Software umantis Talent Management verbessert drei wesentliche erfolgsrelevante Prozesse in Unternehmen: das Gewinnen der gewünschten Mitarbeiter, das Leisten der richtigen Arbeit und das Entwickeln der persönlichen Kompetenzen.

Firmenkontakt
Haufe Gruppe
Herr Johannes Eisenberg
Munzinger Straße 9
79111 Freiburg
0761 898 3309
Johannes.Eisenberg@haufe-lexware.com
http://www.haufe.de

Pressekontakt
Maisberger Gesellschaft für strategische Unternehmenskommunikation GmbH
Nathalie Merkle
Claudius-Keller-Straße 3c
79111 München
089-41959993
Johannes.Eisenberg@haufe-lexware.com
http://www.maisberger.com