Aktiv mit Genuss!

Hotel Sonnenhof im Tannheimer Tal, Tirol

Aktiv mit Genuss!

(Bildquelle: Hotel Sonnenhof)

Als „Das schönste Hochtal Europas“ betitelte der Schriftsteller Ludwig Steub seinerzeit das Tannheimer Tal und schwärmte von der „idyllischen Landschaft, den schönen Wiesen, anmutigen Dörfchen und auch dem kleinen See“ – das war im Jahre 1846. Heute, im Frühling 2015, ist das Wellnesshotel Sonnenhof der perfekte Ausgangspunkt, um diese nach wie vor malerische Umgebung zu erkunden. Nach einer ausgedehnten Wanderung mit Naturbeobachtungen, einer Radtour oder einem Besuch der zahlreichen Ausflugziele, können die Gäste im modernen Wellnessbereich des 4-Sterne Hauses entspannen oder sich kulinarisch von der regionalen und frischen Gourmetküche verwöhnen lassen.

Raus aus der Hoteltür und direkt aufs Fahrrad oder Mountainbike schwingen oder zu einer ausgedehnten Wanderung mit Naturbeobachtung aufbrechen – näher an der Natur als im Hotel Sonnenhof in Grän im Tannheimer Tal können Aktivurlauber nicht sein. Nach einem reichhaltigen Frühstücksbuffet, das für den Tag stärkt, starten alle Wanderlustigen mit Wanderführer Rainer Müller oder entdecken auf eigene Faust die zahlreichen bewirtschafteten Hütten und Almen. Ein besonderes Highlight sind die geführten, mindestens vierstündigen Naturbeobachtungs-Wanderungen, die im Hotel Sonnenhof viermal in der Woche angeboten werden. Mit einem Fernglas von Swarovski Optik ausgestattet erleben die Teilnehmer die Natur und Tierwelt der Tiroler Berge auf einzigartige Weise und in außergewöhnlichen Perspektiven.

Nicht nur Wanderer, sondern auch Radfahrer kommen bei einem Urlaub im Hotel Sonnenhof voll auf ihre Kosten. 50 km herrliche Radwanderwege abseits der Bundesstraße sind einheitlich beschildert und reichen bis ins Allgäu. Für Rennradfahrer und Mountainbiker sind eigens Strecken in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen ausgebaut. Zahlreiche Pässe rund um das Hotel Sonnenhof laden hier zu sportlichen Höchstleistungen ein. Gäste des Hauses können sowohl City- als auch Mountainbikes gegen einen Unkostenbeitrag leihweise im Hotel erhalten. Mitgebrachte Fahrräder können kostenfrei eingestellt werden. Auf Anfrage bietet das Hotel Sonnenhof auch geführte Mountainbiketouren an. Für Radprofis und alle Interessierten findet am 19. Juli 2015 der 7. Rad-Marathon Tannheimer Tal statt.

Dem Urlaubs- und Sportangebot rund um das Hotel Sonnenhof sind im Frühjahr und Sommer kaum Grenzen gesetzt. Wie wäre es beispielsweise mit einem Besuch des nahegelegenen Haldensees? Übernachtungsgäste des Hotel Sonnenhof erhalten jeden Tag zeitlich unbegrenzten Zugang zu den Wasserwelten am Naturbadesee Haldensee. Die Bergwiese rund um das Hotel lädt bei schönem Wetter zu einem Picknick. In der herrlichen Natur stärken sich die Gäste bei einem herzhaften Frühstück oder einer Nachmittagsjause mit Kaffee und herrlichen Köstlichkeiten aus der Küche. Ein echtes Highlight ist die Highline 179, die als „längste Tibet Style Fußgängerhängebrücke“ im Guinessbuch der Rekorde steht. Im Naturpark Region Reutte verbindet sie seit November 2014 die Ruine Ehrenberg und das Fort Claudia. Das Burgenensemble Ehrenberg mit Museum und einer Naturausstellung, die über den Lech als letzten Wildfluss Europas berichtet, ist als Familienerlebnis für jedes Wetter geeignet. Die Highline 179 ist mit dem Auto knapp 20 Minuten vom Sonnenhof entfernt. Um die zahlreichen Ausflugsziele problemlos zu erreichen gibt es in den warmen Monaten ein besonderes Angebot im Hotel Sonnenhof. Von 1. Mai bis 31. Oktober lädt das Hotel seine Übernachtungsgäste zu allen Bergbahnfahrten bei allen Bergbahnen des Tales ein.

Nach einem aktiven Tag zurück im Hotel können die Gäste im modernen Wellnessbereich des Sonnenhofs entspannen. Der großzügige [edel] weiss ALPIN SPA bietet seinen Gästen neben Tiroler Biosauna, Finnische Panoramasauna mit Ausblick, Relaxsprudelbecken und Eisgrotte auch einen Panorama-Pool mit einem atemberaubenden Rundblick auf die spektakuläre Natur der Tiroler Bergwelt. Edle Ruheräume, ein Wintergarten mit Wasserbetten sowie ein offener Kamin mit Kuschelecke sorgen für wohltuende Entspannung. Bei ausgewählten Beauty- und Relax-Behandlung tanken die Aktivurlauber neue Kraft. Kulinarisch verwöhnt werden die Gäste in den Restaurants des Hauses mit Gaumenfreuden der internationalen und Tiroler Küche. Die Hotelphilosophie „aus der Region – für die Region“ ist hierbei Garant für kulinarische Höchstgenüsse und absolute Qualität der Lebensmittel. Den passenden Wein zu jedem Menü finden die Gäste im hauseigenen, einzigartigen Gewölbeweinkeller mit über 450 erlesenen Weinen.

Full-Service Agentur für die gehobene Hotellerie, Gastronomie und Genuss.

Kontakt
Münchner Marketing Manufaktur GmbH
Ann-Kathrin Metzger
Westendstraße 147
80339 München
089716720012
a.metzger@m-manufaktur.de
www.m-manufaktur.de

Teilen Sie diesen Presseartikel