Ausverkaufte Duisburger Kraftzentrale feiert strahlende Sieger und umjubelte Live-Bands der Telekom Extreme Playgrounds

– Tausende Action-Sports Fans erlebten in der Duisburger Kraftzentrale den spektakulären Saisonstart der Event-Reihe Telekom Playgrounds
– BMX Dirt Jump Profi Anthony Napolitan (USA) verteidigte seinen Titel in BMX Dirt Jump, Sam Pilgrim (UK) holt Gold im Mountainbike Slopestyle
– Live und laut auf der Bühne standen die Broilers, Pennywise und Danko Jones

Gewaltige Sprünge, ein Line-Up mit Festival-Charakter und jede Menge Szeneapplaus: Die Telekom Extreme Playgrounds befinden sich weiterhin auf dem besten Weg nach ganz oben! Am Sonntag startete in Duisburg die neue Saison der Event-Reihe mit einem Action-Sports Contest auf Weltniveau. Der Amerikaner Anthony Napolitan verteidigte seinen Titel in BMX Dirt Jump, in der Disziplin Mountainbike Slopestyle gewann der Brite Sam Pilgrim Gold. Live auf der Bühne der Kraftzentrale rockten die Broilers, Pennywise und Danko Jones!

„Im fünften Jahr ihres Bestehens haben die Telekom Playgrounds mal wieder neue Maßstäbe gesetzt“, sagt Sponsor People Geschäftsführer Lars-Oliver Vogt und erklärt weiter: „Mit mittlerweile mehr als 28.000 Fans auf Facebook und einer zum dritten Mal in Folge ausverkauften Duisburg-Show, sind wir weiterhin auf gutem Weg eines der größten Action-Sports Festivals Europas zu werden. Was an diesem Tag sportlich geboten wurde, braucht sich schon jetzt hinter keinem Event der Welt zu verstecken.“

Im BMX Dirt Jump Finale kam es zu einem spannenden Kopf-an-Kopf Rennen zwischen den Amerikanern Brett „Maddog“ Banasiewicz und Anthony Napolitan. Nach dem ersten Run teilten sich die beiden noch punktgleich den ersten Platz. Doch dann setzte Napolitan in seinem dritten und letzten Finallauf nochmals einen drauf und landete mit einer Trickabfolge aus Frontflip No Hand, 360 Tabeltop, 360 Superman Seatgrab Indianair und einem Backflip Tailwhip erneut auf Platz Eins der Telekom Playgrounds in Duisburg. Bronze holte sich der Franzose Jean-Baptiste „JB“ Peytavit.

Mit 94.0 Punkten holte sich der Brite Sam Pilgrim den ersten Platz im Mountainbike Slopestyle. Mit einer anspruchsvollen Kombination aus Tricks wie Backflip Tabletop, Backflip No Hand, 360 X-Up, 720 und 360 Downside Whip schoss Pilgrim an dem ebenfalls sehr starken Titelverteidiger Martin Söderström vorbei und verwies diesen auf Platz Zwei. Bronze ging an den Franzosen Yannick Granieri.
Ebenfalls mehr als überzeugende Leistungen lieferten die deutschen Nachwuchsfahrer Janek Wentzky (BMX) aus Essen und der erst 17-jährige Dortmunder Felix Rosendahl (Mountainbike) ab und kämpften sich an dem internationalen Spitzenfahrerfeld vorbei ins Finale. Beide hatten sich über die Telekom Local Support Challenges für Duisburg qualifiziert. Bei den Best Trick Contests, wo die Fahrer im Freestyle Modus zehn Minuten Zeit haben, sich in ihren Tricks zu überbieten, landete der Mountainbiker Lance McDermott (UK) mit einem eindrucksvollem Double Backflip auf Platz Eins. Bei den BMXern gewann BMX-Showmaster Maddog mit einem Tail Whip Front Flip No Hand.

Exakt genauso bedeutend wie die Ereignisse auf dem Parcours, ist natürlich die Spezial-Disziplin der Telekom Playgrounds: Rock´n´Roll! Headliner waren in diesem Jahr die Broilers aus Düsseldorf. Von „Zurück zum Beton“ über „Ruby, Light & Dark“ bis hin zu „Blume“ – die Band, die in diesem Jahr ihr fünftes Album veröffentlicht, hatte ihre textsichere Fanbase bestens im Griff. Ebenfalls live und erfolgreich on stage standen die kalifornischen Hard-Core Legenden Pennywise („Bro Hymn“) und die Kanadier von Danko Jones. Danke Duisburg! Die nächste Etappe der Telekom Extreme Playgrounds startet am 28. August in Hamburg durch. Der Vorverkauf startet in Kürze auf!

Telekom Extreme Playgrounds – Hamburg 2011 WWA Wake Park World Series Event & Internationaler BMX Miniramp Contest
28. August, Hamburg, Wasserski-Arena Pinneberg

Telekom Extreme Playgrounds – Berlin 2011 World Cup Skateboarding Event & International BMX Contest
20. November 2011, Berlin, Velodrom
NICE Productions GmbH
Home of the Telekom Extreme Playgrounds (est. 2007)Presenting the worlds best BMX- and MTB riders, skate- und wakeboard pros.

Live performances by Good Charlotte, The Hives, Bullet For My Valentine, Sportfreunde Stiller, Mando Diao, The Offspring, NoFX, Rise Against, Deichkind, Bad Religion, Gentleman, BoySetsFire and then some…

Awarded with the „Innovation Price“ at the International Sponsoring Award 2009 – check our TV Highlights: http://www.dailymotion.com/video/xfyzzj_highlights-der-telekom-playgrounds-2010-berlin-hd_sport

Nice Productions GmbH
Christine Stephan
Neuer Kamp 32
20357 Hamburg
info@niceproductions.de
04041172615
http://www.niceproductions.de

Teilen Sie diesen Presseartikel