Fit in den Winter!

Traubenkur und Wandern in der Pfalz

Was liegt in der Pfalz näher als eine Traubenkur im Herbst? Das tägliche Wandern im wunderbaren Pfälzerwald beschleunigt dabei den Stoffwechsel, und wir fühlen uns fit wie lange nicht mehr!

Nicht der Wein, sondern die Frucht an sich steht bei der viertägigen Fastenwanderung mit Traubenkur, die vom 29.08.2011 bis 01.09.2011 im Pfälzerwald (ab Aschbacher Hof bei Kaiserslautern) veranstaltet wird, im Vordergrund. Wer den Körper von Schlacken befreien, das Blut reinigen und sich fit machen will für den Winter, ernährt sich ein paar Tage lang ausschließlich von gut gereiften (Bio-)Trauben und genießt den herbstlichen Wald beim Wandern.

Bereits die alten Griechen sollen Traubenkuren zur Vorbereitung der Athleten auf die Olympischen Spiele angewandt haben. Hippokrates (ca. 460-359 v.Chr.) und viele andere Ärzte der Antike priesen übereinstimmend die heilenden Kräfte der Rebe. Matthiolus (1501 – 1577), italienischer Arzt und Naturforscher, bezeichnete die Traube sogar als höchstes Gut des menschlichen Lebens, den besten Erneuerer der Lebensgeister und aller körperlichen Kräfte. – Sie reinigt das Gehirn, regt den Geist an, erfreut das Herz, belebt den Geist, klärt das Blut und vertreibt alle Unreinheit aus dem Körper. – (Zitat aus dem Buch: Die Wunder der Traubenkur von Véronique Skawinska).

Längst hat man die Inhaltsstoffe der Traube wissenschaftlich untersucht. Eine breite Palette an Vitaminen, Mineralstoffen und Spurenelementen, darunter auch Vitamine der B-Gruppe, Kalzium und Magnesium, wirken vorbeugend gegen eine Vielzahl von Krankheitsbildern. Besonders interessant sind die Polyphenole, die man vorwiegend in der Traubenschale und in den Traubenkernen vorfindet. Man sagt ihnen anti-oxidative Eigenschaften nach.

Wer an einer solchen Kur teilnehmen und dabei wandernd wunderbare Gegenden im Pfälzerwald kennen lernen möchte, kann sich gern der viertägigen Fastenwanderung mit Traubenkur anschließen. Sie wird von Ina Schmitt, Fasten-Wander-Leiterin und Naturpädagogin durchgeführt. Weitere Informationen und Anmeldung unter www.mit-ina-unterwegs.de und Tel. 06303-925443.

Ina Schmitt, Einzelunternehmerin und ausgebildete Natur- und Wildnispädagogin sowie Fasten-Wander-Leiterin, bietet unterschiedlichen Zielgruppen erlebnisreiche Tage in der Natur an. Sie hat sich auf das Singles-Wandern spezialisiert, das heißt Wanderführungen für Singles über ca. 30 Jahre. Auch Naturseminare wie z.B. Orientierung im Gelände oder Auszeit-Seminar (mit Waschen an der Quelle, Lagerfeuer, Stille erfahren…) können gebucht werden. Im Herbst bietet sie in der Pfalz Fasten-Wandern mit Traubenkur an.
Ina Schmitt
Ina Schmitt
Alsenborner Str. 7
67680 Neuhemsbach
info@mitinaunterwegs.de
06303-925443
http://www.mit-ina-unterwegs.de

Teilen Sie diesen Presseartikel