Was macht die Praxiseröffnung in der Schweiz erfolgreich?

Der Weg zur eigenen Praxis in der Schweiz führt über eine individuelle Praxisplanung und eine professionelle Umsetzung. Wer dies schafft, profitiert von einer hohen Akzeptanz und Lebensqualität.

Die Schweiz bietet deutschen Ärzten überdurchschnittliche Rahmenbedingungen.

Hohe Akzeptanz des Berufsstandes
Es gibt keine Beschränkung der individuellen Sprechzeiten bei der Bedienung von Patienten, welche die Qualität der medizinischen Leistung in Frage stellen könnten. Ärztinnen und Ärzte geniessen in der Schweiz eine hohe Akzeptanz.

Unternehmerischer Freiraum
Die kleinere Regeldichte verbreitert den unternehmerischen Freiraum. Leistungen wie Röntgen, Labor, Selbstdispensation (in gewissen Kantonen) können direkt in der Praxis des behandelnden Arztes erbracht werden.

Attraktives und berechenbares Einkommen
Das Einkommen ist, auch dank steuerlicher Vorteile, attraktiv und berechenbar. Eine überdurchschnittliche Infrastruktur und beste Bildungsmöglichkeiten begründen die hohe Lebensqualität in der Schweiz.

Für welche Ärztinnen und Ärzte ist die Schweiz besonders geeignet?
Die Rahmenbedingungen sind speziell interessant für Ärzte, die bereits in der Schweiz eine Aus- oder Weiterbildung absolviert und die Standortvorteile kennen und schätzen gelernt haben. Sie sprechen aber auch Ärztinnen und Ärzte an, welche eine qualitativ hochstehende Medizin betreiben und sich von den unternehmerischen Freiheiten inspirieren lassen.

Welche Informationen müssen individuell ermittelt werden?
Wenn es um den Standort von Praxis und Wohnen geht, brauchen Praxiseröffner solide, individuelle Informationen. In der Schweiz sind die regionalen Unterschiede bezüglich Mentalität der Menschen, kantonaler Bewilligungspraxis und rechtlicher Verhältnisse besonders gross.

Gespräch zur individuellen Vorabklärung suchen
Weder der Besuch eines Seminars noch die Lekture von Fachliteratur sind wirklich geeignet, die Standortfragen zu beantworten. Es gilt, frühzeitig ein erstes persönliches Gespräch mit einem Spezialisten für die Praxiseröffnung in der Schweiz zu suchen. Möglichst in der gewünschten Region. Damit können Eindrücke vor Ort gesammelt und die Fragen der individuellen Vorabklärung gesammelt werden.

Die erste Agentur für Praxiseröffnung verfügt über dieses Wissen
Verena Raith war viele Jahre als Treuhänderin in einem Treuhand-Unternehmen tätig. Sie begleitet seit Jahren Ärzte bei der Praxiseröffnung in der Schweiz. Unterstützt von einem bewährten Netzwerk von Rechtsspezialisten, Steuerspezialisten, Marketingspezialisten und Personalfachleuten macht sie ihre Erfahrungen in- und ausländischen Ärztinnen und Ärzten zugänglich. Raith ist damit in der Lage, mit ihrem Team auch die Buchhaltung, das Inkasso, die Personaladministration wie auch Versicherungen kostenoptimiert anzubieten.
Die erste Agentur für Praxiseröffnung in der Schweiz begleitet Ärztinnen und Ärzte bei der Übernahme oder Gründung ihrer Arztpraxis in der Schweiz. Abgedeckt werden die Themen Recht, Steuern, Marketing,Personal, Buchhaltung, Inkasso und Versicherungen für Ärzte.
Agentur für Praxiseröffnung
Verena Raith
Obere Waldhofstrasse 29
9240 Uzwil
0041 (0)71 9512870

www.praxiseroeffnung.com

Pressekontakt:
Strategie und Marketingberater
Peter Meierhofer
Lindenhofstrasse 5
9630
Wattwil
pmeierhofer@freizeitseminar.com
0041 (0)79 2616199
http://freizeitseminar.com

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.