Das Yachthotel Chiemsee in Prien am Chiemsee nimmt seinen Ausbildungsauftrag sehr ernst.

Das Vier-Sterne-Hotel in Prien bietet bereits seit über 25 Jahren eine fundierte Ausbildung in den Berufen Hotelfach, Restaurantfach und Küche.

Seit Beginn im März des Jahres 1985 bietet das Yachthotel Chiemsee in Prien einer Vielzahl an jungen Menschen die Möglichkeit, die Ausbildungsberufe Koch/Köchin, Hotelfachfrau/-mann bzw. Restaurantfachfrau/-mann zu erlernen.

Insgesamt ca. 30 Auszubildende befinden sich in der Lehre im Vier-Sterne-Hotel direkt am Chiemsee. Neben seiner außergewöhnlichen Lage am „Bayerischen Meer“, welche von Urlaubsgästen sehr geschätzt wird, zeichnet sich das Yachthotel auch als erstklassiges Tagungshotel aus. Mehrere Auszeichnungen, u.a. 1. und 2. Plätze bei den Wettbewerben „Die besten Tagungshotels in Deutschland“ und „Tagungshotels zum Wohlfühlen“ in den letzten 10 Jahren, bestätigen dies eindrucksvoll.

Jedes Jahr bekommen ca. neun Auszubildende im Hotelfach-/Restaurantfachbereich
sowie ca. vier Köchinnen und Köche die Chance, einen spannenden und abwechslungsreichen Beruf in der Hotellerie und Gastronomie zu erlernen. Eine fundierte Ausbildung wird durch die langjährigen und sehr erfahreneren Abteilungsleiter gewährleistet. So ist z.B. der Restaurantleiter, Herr Ahmad, seit vielen Jahren im IHK-Prüfungsausschuss und kann die Auszubildenden deshalb zielgerichtet auf die Abschlussprüfung vorbereiten. Neben Arbeitsblättern und Unterweisungen rundet ein betriebsinterner Schulungskalender über das ganze Jahr die praktische Ausbildung ab. So finden in regelmäßigen Abständen u.a. Tee-, Service- und Hygieneschulungen statt oder auch eine Brennerei- und Käsereiführung.
Bei der Auswahl der Bewerber hat sich die jährlich stattfindende Berufsbörse im großen Kursaal in Prien bewährt. Darüber hinaus geht das Yachthotel im November diesen Jahres erstmalig neue Wege: Beim „IHK Azubi Speed-Dating“ in Rosenheim wird der erste, kurze Kontakt zu potentiellen Bewerbern hergestellt.
Nach einem mehrtägigen Schnupper-Praktikum fällt die Entscheidung vor Ort, sowohl für den Bewerber als auch für das Hotel, leichter.

Dass dieses System erfolgreich ist, zeigen die guten Abschlussprüfungen der Auszubildenden. Zahlreiche Staatspreise und Wettbewerbsurkunden zieren die Wände neben der Rezeption. Nach der Lehrzeit können jedes Jahr mehrere Auszubildende übernommen werden und sich teilweise Abteilungsleiterpositionen erarbeiten.
Die ehemalige Personalchefin, Frau Helga Lutz, berichtet „Ich habe schon mehrere hundert Auszubildende im Yachthotel erlebt. Viele kenne ich noch mit Namen und sehe einige ehemalige Auszubildende immer wieder. Ein großer Teil hat hervorragende Karrieren in der ganzen Welt gestartet.“

Für dieses Jahr 2012 sind noch einzelne Ausbildungsplätze im Yachthotel Chiemsee frei. Schriftliche Bewerbungen können direkt an die Direktion des Yachthotel gesendet werden – z.Hd. von Frau Katrin Heinz (stellv. Direktorin) oder Herrn Christoph Tacke (Direktor).

Das Yachthotel Chiemsee in Prien ist ein 4-Sterne-Hotel in direkter Seelage am Westufer des Chiemsee gelegen. Privat- und Tagungsgäste fühlen sich gleichermaßen wohl. 102 Zimmer und Suiten stehen zur Verfügung, genauso wie: Hallenbad, Außenwhirlpool, Sauna, See-Restaurant, See-Terrasse, große Hotelwiese, eigener Badestrand, größte Segelyacht auf dem Chiemsee uvm.
Yachthotel Chiemsee GmbH
Christoph Tacke
Harrasser Str. 49
83209 Prien
info@yachthotel.de
080516960
http://www.yachthotel.de

Teilen Sie diesen Presseartikel