Erste Mineralienbörse im Feengrottenpark

21. September 2014 – Open-Air im Feengrottenpark

Erste Mineralienbörse im Feengrottenpark

Mineralienbörse im Feengrottenpark

Am Sonntag, den 21. September, findet von 10 bis 17 Uhr auf dem vorderen Parkplatz im Feengrottenpark der alten Bergbaustadt Saalfeld eine Mineralien- und Fossilienbörse statt.

Dazu haben sich vorwiegend aus Thüringen 21 Aussteller angemeldet, welche vor Ort ihre Schätze zeigen, tauschen und zum Kauf anbieten werden. So wie die einheimischen Sammler kommen auch deren Edelsteine, Mineralien und Fossilien aus der Umgebung von Saalfeld, aus Thüringen und Deutschland. Mineralien aus dem Bergbaurevier Kamsdorf-Könitz, dem Manganerzvorkommen von Ilmenau, Fluoritmineralien von Gehren, Funde aus dem Steinbruch Henneberg bei Weitisberga, Mineralien aus dem Erzgebirge wie Pöhla und Freiberg sowie Neufunde von phantastischen Fluoritkristallstufen aus der kürzlich in Betrieb genommenen Grube Niederschlag im Erzgebirge werden genauso dabei sein, wie Edelsteine aus Sachsen und Thüringen.

Ausstellungsstücke aus der ganzen Welt und liebevoll gestalteter Edelsteinschmuck aus Thüringen runden das vielfältige Angebot ab.

Der Eintritt kostet für Erwachsene und Kinder ab 15 Jahre 2,00 €.

Die Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH ist eines der größten Tourismusunternehmen in Thüringen und vermarktet das Ausflugsziel Feengrotten, den Erlebnispark Feenweltchen sowie zahlreiche Zusatzangebote, wie zum Beispiel untertägige Hochzeiten, Inhalationskuren, Gruppenreisen u.v.m.

Kontakt
Saalfelder Feengrotten und Tourismus GmbH
Franziska Schreyer
Feengrottenweg 2
07318 Saalfeld
03671550410
presse@feengrotten.de
http://www.feengrotten.de

Teilen Sie diesen Presseartikel