MCM Investor Management AG: Jeder zweite Bundesbürger will eine Immobilie zum Vererben

Die steigenden Immobilienpreise sind nebensächlich: Die Deutschen denken nämlich beim Immobilienkauf zuerst an ihre Nachkommen

 Magdeburg,14.05.2014. Laut einer bevölkerungsrepräsentativen Studie des Portals Anlageimmobilien.de, bei der 2.000 Bürger in Deutschland befragt wurden, sehen die Menschen in vermieteten Immobilien kein Spekulationsobjekt. Vor allem die jungen Deutschen zwischen 18 und 34 Jahren denken zu allererst an ihre Nachkommen. „Demnach würden sich 54 Prozent für den Erwerb einer Anlageimmobilie entscheiden, damit die Erben davon profitieren können. Bei den über 55-Jährigen nennen nur 47 Prozent dieses Motiv als Grund“, erklärt das Management der MCM Investor Management AG aus Magdeburg.

Nicht etwa der Gewinn beim Verkauf oder die gute Rendite bei der Vermietung sind die Hauptmotive für den Erwerb einer Anlageimmobilie. Nur 19 Prozent der Bundesbürger würden eine vermietete Wohnung aufgrund des hohen Gewinns kaufen. Über alle Altersgruppen hinweg ist der wichtigste Grund die Langfristigkeit der Anlage, damit die Erben profitieren. Auch der Schutz vor Inflation hat eine hohe Bedeutung.

Fakt ist: Die Vernunft und Rationalität der, vor allem auch die der jüngeren Generation, Bundesbürger ist erfreulich. Sie lassen sich nicht von kurzfristigen Gewinnen blenden und überlegen sich gut, wie sie ihr Geld in den Immobilienmarkt investieren. Ihnen geht um eine langfristige und inflationssichere Anlage, von der auch die Kinder und eventuell sogar die Enkel profitieren. 43 Prozent der jüngeren Bundesbürger können sich den Kauf einer selbst genutzten Wohnung oder eines Hauses vorstellen, damit die eigenen Kinder oder Eltern einmal dort einziehen können. Das kommt lediglich für ein Drittel Prozent der über 55-Jährigen in Frage. Mittlerweile sind Immobilien aufgrund historisch niedriger Zinsen die inzwischen beliebteste Altersvorsorge (68 Prozent) der Deutschen.

Alternative Möglichkeiten in den gewinnbringenden Immobilienmarkt zu investieren, bietet die MCM Investor Management AG an. Durch Genussrechte kann sich eine breitere Zielgruppe den Traum erfüllen, am Immobilienmarkt zu partizipieren und auch nachfolgende Generationen glücklich zu machen.

Weitere Informationen unter  http://www.mcm-investor.de

 

Teilen Sie diesen Presseartikel