Rapunzel unterstützt schwer kranke Kinder und ihre Eltern

Rapunzel unterstützt schwer kranke Kinder und ihre Eltern

Rapunzel zugunsten der McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

Auch 2014 ruft der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V., BVZ, bundesweit dazu auf, Haare im Namen von „Rapunzel“ zu spenden. Diese Haare werden unter den Echthaar-verarbeitenden Unternehmen versteigert, der Erlös kommt dieses Mal der McDonald“s Kinderhilfe und ihren angeschlossenen Ronald McDonald Häusern zugute. Dort finden Eltern und Geschwister schwer kranker Kinder für die Zeit der Behandlung ein Zuhause.

Die erfolgreiche Charity-Aktion „Rapunzel“ des Bundesverbandes der Zweithaar-Spezialisten e.V., BVZ, wird auch in 2014 fortgesetzt. „Uns ist es wichtig, dass Friseure und Zweithaar-Spezialisten aber auch Endverbraucher immer wieder durch unsere Aktion „Rapunzel“ daran erinnert werden, dass es viele Menschen gibt, die unsere Hilfe brauchen und wie einfach es sein kann, zu helfen“, ruft Petra Dehler, Pressereferentin BVZ, dazu auf, Haare zu spenden. Damit die gespendeten Haare auch versteigert werden können, müssen sie mindestens 25 Zentimeter lang und nach Möglichkeit chemisch unbehandelt sein. Ob es die eigenen Haare sind oder noch ein Zopf der Großmutter, der in einem Schuhkarton auf dem Speicher gelagert wurde, spielt dabei keine Rolle. „Wir freuen uns über jede entsprechend lange Haarspende. Als Anreiz möchten wir dieses Jahr die schönsten und längsten gespendeten Zöpfe prämieren und für die Gewinner wird es tolle Überraschungen geben“, kündigt Peter Volk, Erster Vorsitzender BVZ, an und wünscht sich von den Friseuren, daran zu denken, wenn Sie Ihren Kunden aus einer langen Haarpracht einen frechen Kurzhaarschnitt zaubern, diese zu bitten, die Haare zu spenden!
Damit die Haarspende auch verwertet werden kann, wird gebeten, die Haare zusammenzubinden, siehe www.aktion-rapunzel.de , und diese am besten als Zopf geflochten einzuschicken. Die Haare können bis März 2015 direkt an die Geschäftsstelle des BVZ geschickt werden, dort erhalten Sie auch weitere Informationen zur Aktion: Balinger Str.17, 72348 Rosenfeld, Tel. 0700 / 0000 2226, mail@bvz-info.de. Für die Ermittlung der Gewinner bittet der BVZ Namen und Anschrift des Spenders zu erfassen und am Zopf zu befestigen.
Der Erlös der Versteigerung fließt in vollem Umfang und ohne Abzug von dem BVZ entstandenen Kosten, den Ronald McDonald Häusern zu. Die Entscheidung, das Geld der McDonald“s Kinderstiftung zu spenden, fiel nicht schwer: Dem BVZ liegen zahlreiche Berichte von Familien vor, die dank der Stiftung ihren schwer kranken Kindern in der Zeit der Behandlung nah sein und so gemeinsam diese schwere Phase durchstehen konnten. „Wenn Kinder ihre Familie um sich haben, fördert das den Heilungsprozess und Heimweh spielt keine so große Rolle mehr“, nennt Volk nur einen der Gründe für die Entscheidung des BVZ.

Verantwortlich für den redaktionellen Inhalt: BVZ

Bildrechte: McDonald’s Kinderhilfe Stiftung Bildquelle:McDonald’s Kinderhilfe Stiftung

Der Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V., kurz BVZ, wurde am 09. 02.2004 gegründet. Der Verband mit Sitz in Albstadt vertritt und fördert die wirtschaftlichen Belange von mittlerweile 220 Mitgliedern mit 275 Verkaufsstellen aus dem Bereich Zweithaar. Diese Betriebe und damit auch der Verband beschäftigen sich mit der gesamten Bandbreite der Zweithaarbranche, von der krankheitsbedingten Versorgung mit Zweithaar bis hin zur modischen Komponente des Zweithaars als trendiges Accessoire. Darüber hinaus sind Fort – und Weiterbildungsmaßnahmen, so wie die neu ins Leben gerufene und vom BVZ zu verantwortende Weiterbildung zur „Geprüften Fachkraft für Zweithaar“ ebenso Bestandteil der Verbandsaufgaben wie die Möglichkeit sich nach DIN EN ISO 9001, Rev. 12/2008 zertifizieren zu lassen, um einen hohen und homogenen Qualitätsstandard innerhalb des BVZ sicherzustellen zu können.
Stand Juni 2011

Bundesverband der Zweithaar-Spezialisten e.V.
Petra Dehler
Mühlenstraße 2
51643 Gummersbach
02261 / 26332
p.dehler@haarkompetenz-zentrum.de
http://www.bvz-info.de

PR
Anja Sziele
Infanteriestraße 11a, Haus B2
80797 München
+49 89 20 30 03 261
anja@anjasziele.de
http://www.anjasziele.de

Teilen Sie diesen Presseartikel